Rezept Espresso Krokant Eis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Espresso-Krokant-Eis

Espresso-Krokant-Eis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1001
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4830 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2  Vanilleschote
1/2 l Milch
1 1/2  leicht gehäufte El löslicher Kaffee
6  Eigelb
100 g Zucker
1  B. Schlagsahne (200~g)
1  P. Haselnuß-Krokant (100~g)
1/2  B. Schlagsahne~~ (100~g)
1 Tl. Zucker
4  Cocktailkirschen
- - etwas gemahlenes Kaffeepulver
Zubereitung des Kochrezept Espresso-Krokant-Eis:

Rezept - Espresso-Krokant-Eis
1. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Milch, Vanilleschote und -mark und löslichen Kaffee erhitzen. 2. Eigelb und Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Nach und nach unter Rühren die heiße Milch zugießen. Alles zurück in den Topf geben und bei schwacher Hitze so lange unter Rühren erhitzen, bis die Masse leicht andickt. 3. Danach durch ein feines Haarsieb gießen und in einem kalten Wasserbad unter gelegentlichem Rühren die Creme erkalten lassen. 4. Inzwischen die Sahne steif schlagen. Zusammen mit dem Krokant (etwas zum Verzieren aufbewahren) unter die Espresso-Creme ziehen. Die Masse im Tiefkühlgerät unter gelegentlichem Rühren in ca. 6 Stunden fest werden lassen. 5. Vor dem Servieren das Eis etwas antauen lassen. Sahne mit Zucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 6. Mit einem Eiskugelformer 1-2 Kugeln pro Person ausstechen und auf Teller anrichten. Mit Sahne und Cocktailkirschen und Krokant verzieren. Zum Schluss leicht mit Kaffepulver überstäuben und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 34367 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Cherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus SüdamerikaCherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus Südamerika
Die spanischen Eroberer Amerikas nannten sie „Weiße Köstlichkeit“ – die Cherimoya. Eine echte Traumfrucht mit exotischem Charakter.
Thema 11754 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?
Wissenschaftler schreiben, dass in der Milch viel Gutes steckt. Milch enthält alle unentbehrlichen Aminosäuren die der Körper selbst nicht herstellen kann. Durch deren Genuss lässt sich pflanzliches Eiweiß besser im Körper verwerten.
Thema 9235 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |