Rezept Erdnusskuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdnusskuchen

Erdnusskuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26055
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8162 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
350 g Erdnussmus
175 g Brauner Zucker
1 Glas Vanillinzucker
4  Eier
1/2  Orange: Schale und Saft
175 g Weizenmehl
7 g Speisestaerke
1 Tl. Backpulver
7 g Erdnusskerne; gehackt
100 g Zartbitterkuvertuere
Zubereitung des Kochrezept Erdnusskuchen:

Rezept - Erdnusskuchen
Das Erdnussmus mit dem Zucker und Vanillinzucker cremig ruehren. Nach und nach die Eier sowie die Orangenschale und den Saft unterruehren. Mehl mit Staerke und Backpulver vermischen und essloeffelweise unter den Teig ruehren. Zum Schluss 2/3 der gehackten Erdnuesse unterruehren und den Kuchen bei 175 Grad ca. 1 Stunde backen. Nach dem Erkalten mit der geschmolzenen Kuvertuere ueberziehen und mit den restlichen Erdnuessen bestreuen. Quelle: Dr. Oetker, Das grosse Buch vom Backen. By Christine Hacker

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Nudelvielfalt - von Al Dente und NudelformenItalienische Nudelvielfalt - von Al Dente und Nudelformen
„Sie haben da was“: So komisch die Nudel beim berühmten Loriot-Sketch ungewollt über das gesamt Gesicht wandert, so lecker präsentiert sie sich auf unseren Tellern. Königin der Nudeln ist die italienische Pasta:
Thema 10035 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36671 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11562 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |