Rezept Erdnusseis mit gratinierten Aepfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdnusseis mit gratinierten Aepfeln

Erdnusseis mit gratinierten Aepfeln

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11562
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3792 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 ml Vanille-Eis
100 g Erdnuesse; mit Schale
50 g Schokoladen-Muerbeteigkekse
500 g saeuerliche Aepfel
50 g Fett; fuer die Form
1/2  Zitrone
2 El. Ahornsirup
2 El. brauner Zucker
25 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Erdnusseis mit gratinierten Aepfeln:

Rezept - Erdnusseis mit gratinierten Aepfeln
Eis etwas antauen lasen. Erdnuesse aus der Schale loesen und grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett goldgelb roesten. Kekse in grobe Stuecke brechen. Beides unter das Eis ruehren, im Gefrierfach wieder fest werden lassen. Aepfel waschen vierteln, entkernen, schaelen und in Spalte schneiden. Eine Pie-Form ausfetten und die Aepfel einschichten. Zitronensaft, Sirup und Zucker darueber verteilen, Butterfloeckchen darauf geben. Die Aepfel unter dem vorgeheizten Grill so lange ueberbacken, bis der Zucker geschmolzen ist. Heiss zum Eis servieren. * Quelle: Journal fuer die Frau posted by K.-H. Boller modified by Bollerix Bollerix@Wilam.north.de Stichworte: Suessspeise, Eis, Obst, USA, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 10085 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 10579 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Zimtgebäck - Zimtsterne und ZimtspiralenZimtgebäck - Zimtsterne und Zimtspiralen
Wohl kaum ein anderes Gewürz verbindet sich wie der Zimt mit weihnachtlicher Vorfreude.
Thema 6840 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |