Rezept Erdnuss Curry Huhn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdnuss-Curry-Huhn

Erdnuss-Curry-Huhn

Kategorie - Gefluegel, Haehnchen, Restekueche Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27806
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5164 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel; gehackt
- - Butter
1 klein. Apfel
1  Banane
100 g Erdnuesse; gemahlen
0.5  Peperoncini; fein gehackt
2 Tl. Currypulver nach Geschmack mehr
1 El. Mehl
5 dl Huehnerbouillon evtl. etwas mehr
600 g Haehnchenteile; Schenkel, Bruestchen, usw.
- - Oel
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Erdnuss-Curry-Huhn:

Rezept - Erdnuss-Curry-Huhn
Zwiebel in Butter anduensten. Apfel dazureiben, Banane dazugeben, alles mitduensten. Gemahlene Erdnuesse und Peperoncini zufuegen, mit Currypulver und Mehl bestaeuben. Mischen, mit Bouillon auffuellen und waehrend ca. 20 Minuten leicht koecheln lassen. Anschliessend alles fein puerieren. Inzwischen die Haehnchenteile wuerzen und beideitig in heissem Oel anbraten. Zur Sauce geben und darin gar ziehen lassen (15 bis 20 Minuten fuer Schenkel, etwa 10 Minuten fuer Bruestchen). Bzw. Reste von gekochtem Huehnerfleisch in die Sauce warm werden lassen. Dazu: Basmati- oder Parfuemreis. :Fingerprint: 21513125,101318685,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?
Wer schlechte Zähne hat, muss beim Zahnarzt oft tief in die Taschen greifen. Die Krankenkassen zahlen meist nur noch einen kleinen Anteil an Brücken oder Kronen. Umso wichtiger ist es, gerade auf die Zähne besonders zu achten.
Thema 7324 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Algen - Speisealgen das Gemüse der ZukunftAlgen - Speisealgen das Gemüse der Zukunft
Wenn wir von Algen sprechen, denken wir in der Regel an etwas Ähnliches wie Seetang, an Schaumberge am Strand oder ein zugewuchertes Aquarium.
Thema 7415 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56421 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |