Rezept Erdnuss Cookies

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdnuss-Cookies

Erdnuss-Cookies

Kategorie - Keks, Erdnuss, Schokolade, Walnuss, Usa Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25794
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5980 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Küchenkräuter auf der Fensterbank !
kann man leider nicht mit normalem Blumendünger düngen, weil sie dadurch ihren Geschmack verlieren. Um aber den gleichen Effekt zu erzielen, die Kräuter ein mal die Woche mit abgekühltem, starken grünen Tee gießen. Wirkt genauso gut, ist natürlich und schadet dem Geschmack und der Gesundheit nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 80 Portionen / Stück
300 g Mehl
- - Salz
1 1/2 Tl. Backpulver
1  Ei (L)
150 g Walnusskerne
200 g Butter; weich
75 g Erdnussbutter; weich
2  Vanilleschoten: Mark
175 g Rohrzucker
175 g Schokoladentropfen (I)*
150 g Erdnuesse, geroestet, ge- salzen
50 g Krokant
75 g Schokoladentropfen (II)*
Zubereitung des Kochrezept Erdnuss-Cookies:

Rezept - Erdnuss-Cookies
Mehl, Salz und Backpulver in eine Schuessel sieben. Das Ei verquirlen. Die Walnuesse grob hacken. Butter, Erdnussbutter und Vanillemark in einer Ruehrschuessel mit den Quirlen des Handruehrers 8 Minuten schaumig schlagen. Zucker dazugeben und weitere 4 Minuten schlagen; dabei zum Schluss das Ei nach und nach unterschlagen. Die Mehlmischung unterruehren. Schokotropfen (I), Erdnuesse und Walnuesse mit einem Holzloeffel gleichmaessig unter den Teig ruehren. Backbleche mit Backpapier belegen. Mit Hilfe eines Ausstechrings (4,5 cm Durchmesser) ca. 1 cm hohe, glatte Teighaeufchen auf die Bleche setzen. Dafuer einen angefeuchteten Teeloeffel zu Hilfe nehmen und jeweils 5 cm Abstand halten. Restliche Schokotropfen mit dem Krokant darueberstreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten jeweils 12-14 Minuten bei 170GradC backen. Nach dem Backen noch kurz auf dem Blech abkuehlen lassen, dann auf Kuchengittern auskuehlen lassen. *, **: Es reichen 125 g Schokotropfen im Teig aus, zum Aufstreuen genuegt auch nur Krokant.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 25172 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 7461 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72695 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |