Rezept Erdnuss Cookies

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdnuss-Cookies

Erdnuss-Cookies

Kategorie - Keks, Erdnuss, Schokolade, Walnuss, Usa Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25794
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5722 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine matschigen Erdbeeren !
Erdbeeren immer erst waschen, dann putzen. Sie saugen sonst zuviel Wasser auf und werden matschig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 80 Portionen / Stück
300 g Mehl
- - Salz
1 1/2 Tl. Backpulver
1  Ei (L)
150 g Walnusskerne
200 g Butter; weich
75 g Erdnussbutter; weich
2  Vanilleschoten: Mark
175 g Rohrzucker
175 g Schokoladentropfen (I)*
150 g Erdnuesse, geroestet, ge- salzen
50 g Krokant
75 g Schokoladentropfen (II)*
Zubereitung des Kochrezept Erdnuss-Cookies:

Rezept - Erdnuss-Cookies
Mehl, Salz und Backpulver in eine Schuessel sieben. Das Ei verquirlen. Die Walnuesse grob hacken. Butter, Erdnussbutter und Vanillemark in einer Ruehrschuessel mit den Quirlen des Handruehrers 8 Minuten schaumig schlagen. Zucker dazugeben und weitere 4 Minuten schlagen; dabei zum Schluss das Ei nach und nach unterschlagen. Die Mehlmischung unterruehren. Schokotropfen (I), Erdnuesse und Walnuesse mit einem Holzloeffel gleichmaessig unter den Teig ruehren. Backbleche mit Backpapier belegen. Mit Hilfe eines Ausstechrings (4,5 cm Durchmesser) ca. 1 cm hohe, glatte Teighaeufchen auf die Bleche setzen. Dafuer einen angefeuchteten Teeloeffel zu Hilfe nehmen und jeweils 5 cm Abstand halten. Restliche Schokotropfen mit dem Krokant darueberstreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten jeweils 12-14 Minuten bei 170GradC backen. Nach dem Backen noch kurz auf dem Blech abkuehlen lassen, dann auf Kuchengittern auskuehlen lassen. *, **: Es reichen 125 g Schokotropfen im Teig aus, zum Aufstreuen genuegt auch nur Krokant.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 46993 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 5281 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Schokolade eine süße VersuchungSchokolade eine süße Versuchung
Schokolade lieben wir wie keine andere Süßigkeit. Egal ob Zartbitter, Vollmilch, mit einer Creme gefüllt, als Praline oder Trinkschokolade.
Thema 8749 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |