Rezept ERDNUSS BUTTER CRUNCH

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept ERDNUSS- BUTTER-CRUNCH

ERDNUSS- BUTTER-CRUNCH

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26938
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8370 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
175 g Duenne zartbittere Schokotaefelchen
250 g Erdnuesse; geroestet und gesalzen
280 g Butterkekse
2  Vanilleschoten
500 g Weiche Butter
60 g Puderzucker
200 g Weiche ungesuesste Erdnussbutter
30 ml Brauner Rum
200 ml Ahornsirup
40 g Kokosraspel
- - Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept ERDNUSS- BUTTER-CRUNCH:

Rezept - ERDNUSS- BUTTER-CRUNCH
1. Schokotaefelchen einmal durchbrechen und kalt stellen. Erdnuesse in der Moulinette grob hacken. 250 g Butterkekse einmal durchbrechen. Vanilleschoten laengs aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Eine Kastenform (1,8 l Inhalt) mit Klarsichtfolie auslegen. 2. Die Butter in etwa 5 Minuten schaumig schlagen, bis sie weiss wird. Dann den gesiebten Puderzucker, die Erdnussbuttcr, den Rum und das Vanillemark dazugeben und gleichmaessig unterruehren. 3. Das Buttergemisch in einer grossen Schuessel mit den zerkleinerten Butterkeksen, den Schokotaefelchen und 200 g Erdnuessen mit einem Spatel locker mischen. Anschliessend in die Kastenform fuellen. Dabei die Masse mit dem Spatel kraeftig in die Form druecken, damit Kekse und Creme sich verbinden, ohne Luftloecher zu bilden. Die restlichen Butterkekse passend auf die Oberflaeche legen und leicht andruecken. 4. Die Masse 12 Stunden kalt stellen. Anschliessend aus der Form stuerzen. Mit 5 El Ahornsirup bestreichen, mit Kokosraspeln und restlichen Erdnuessen bestreuen. Den Erdnuss-Butter-Crunch mit einem in warmes Wasser getauchten Saegemesser in dekorative Stuecke schneiden. Restlichen Ahornsirup zum Betraeufeln dazu reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30480 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Lasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemachtLasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemacht
Sogar in der bunten Welt der Comics hat die Lasagne es zu beträchtlicher Berühmtheit gebracht: Der faule, dicke Kater Garfield liebt nichts mehr als seine Tomatenlasagne, natürlich dick mit Käse überbacken.
Thema 13145 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen
Essbare WildpflanzenEssbare Wildpflanzen
„Sämtliche in der zugänglichen Literatur genannten essbaren Wildpflanzen Mitteleuropas“, das sind mehr als 1.500 Farn- und Blütenpflanzen, versammelt Steffen Guido Fleischhauer in seiner „Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen“.
Thema 12686 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |