Rezept ERDNUSS BUTTER CRUNCH

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept ERDNUSS- BUTTER-CRUNCH

ERDNUSS- BUTTER-CRUNCH

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26938
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8449 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puter mit vier Keulen !
Wenn es bei Ihnen Puter geben soll und viele Gäste kommen, dann ist es besser zwei kleine, als einen großen Puter zu nehmen. Die Garzeit verringert sich wesentlich, und Sie haben vier Keulen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
175 g Duenne zartbittere Schokotaefelchen
250 g Erdnuesse; geroestet und gesalzen
280 g Butterkekse
2  Vanilleschoten
500 g Weiche Butter
60 g Puderzucker
200 g Weiche ungesuesste Erdnussbutter
30 ml Brauner Rum
200 ml Ahornsirup
40 g Kokosraspel
- - Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept ERDNUSS- BUTTER-CRUNCH:

Rezept - ERDNUSS- BUTTER-CRUNCH
1. Schokotaefelchen einmal durchbrechen und kalt stellen. Erdnuesse in der Moulinette grob hacken. 250 g Butterkekse einmal durchbrechen. Vanilleschoten laengs aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Eine Kastenform (1,8 l Inhalt) mit Klarsichtfolie auslegen. 2. Die Butter in etwa 5 Minuten schaumig schlagen, bis sie weiss wird. Dann den gesiebten Puderzucker, die Erdnussbuttcr, den Rum und das Vanillemark dazugeben und gleichmaessig unterruehren. 3. Das Buttergemisch in einer grossen Schuessel mit den zerkleinerten Butterkeksen, den Schokotaefelchen und 200 g Erdnuessen mit einem Spatel locker mischen. Anschliessend in die Kastenform fuellen. Dabei die Masse mit dem Spatel kraeftig in die Form druecken, damit Kekse und Creme sich verbinden, ohne Luftloecher zu bilden. Die restlichen Butterkekse passend auf die Oberflaeche legen und leicht andruecken. 4. Die Masse 12 Stunden kalt stellen. Anschliessend aus der Form stuerzen. Mit 5 El Ahornsirup bestreichen, mit Kokosraspeln und restlichen Erdnuessen bestreuen. Den Erdnuss-Butter-Crunch mit einem in warmes Wasser getauchten Saegemesser in dekorative Stuecke schneiden. Restlichen Ahornsirup zum Betraeufeln dazu reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 27705 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9171 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 17928 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |