Rezept Erdbeertoertchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeertoertchen

Erdbeertoertchen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8767
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3059 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 l Milch
3  Eigelb
60 g Zucker
1/2  Vanilleschote
5  Blatt Gelatine
1/4 l Sahne
30 g Zucker
250 g Frische Erdbeeren
Zubereitung des Kochrezept Erdbeertoertchen:

Rezept - Erdbeertoertchen
Milch mit der aufgeschnittenen Vanilleschote zum Kochen bringen. Eigelbe mit dem Zucker glatt verruehren und die noch heisse Milch - Vanilleschote vorher herausnehmen und ausschaben - rasch mit den Eigelben verruehren, so dass eine leichte Emulsion entsteht. Die eingeweichte Gelatine dazugeben und diese Masse jetzt im Zimmer auskuehlen lassen. Knapp die Haelfte (2/5) der Erdbeeren in kleine Stuecke schneiden, den Rest puerieren. Sahne mit dem Zucker steif schlagen und zusammen mit 1/3 des Erdbeerpuerees und den Erdbeerstueckchen vorsichtig unter die fast ausgekuehlte Masse heben. Sofort die Creme in kalt ausgespuelte Tassen oder Foermchen abfuellen und in den Kuehlschrank stellen. Wenn die Creme fest ist - nach ca. 2 - 3 Stunden - auf Erdbeermarkspiegel stuerzen und dekorativ ausgarnieren. * Quelle: SAT.1 TEXT - 31.05.94 - Rezept der Woche Erfasst: Ulli Fetzer - 2:246/1401.62 Stichworte: Suessspeise, Kalt, Erdbeeren, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6254 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8397 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Sprossen knackige Vitamine selber züchtenSprossen knackige Vitamine selber züchten
Zwar kann man bei uns auch im Winter frisches Obst, Gemüse und Salate aus aller Welt kaufen, doch gibt es eine Alternative zu Vitaminen, die mit viel Energie produziert wurden und weit gereist sind.
Thema 15997 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |