Rezept Erdbeersülze

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeersülze

Erdbeersülze

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26744
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3656 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
700 g Erdbeeren
- - Zitronenmelisse
500 ml Zitronen-Eistee
1  Zitrone; Saft davon
2 El. Orangenlikör
6 Scheib. Gelatine, weiß
1 klein. Netzmelone
Zubereitung des Kochrezept Erdbeersülze:

Rezept - Erdbeersülze
Erdbeeren waschen, putzen und bis auf 2/7 je nach Größe vierteln oder achteln. Melissenblättchen abspülen. Eistee mit Zitronensaft und Orangenlikör verrühren. Eingeweichte, aufgelöste Gelatine unter den Eistee rühren. Eine kleine Napfkuchenform pro Rezept (1 l Fassungsvermögen) kalt ausspülen, einen Eisteespiegel hineingießen und fest werden lassen. Zitronenmelisse und einige Erdbeerviertel dekorativ darauf legen. Restliche Erdbeerstücke einschichten, restlichen Eistee darüber gießen. Die Erdbeersülze 3 bis 4 Stunden durchkühlen lassen, bis sie ganz fest ist. Melone halbieren, entkernen, mit einem Kugelformer Bällchen abstechen. Restliche Erdbeeren halbieren. Die Form kurz in heißes Wasser tauchen, die Erdbeersülze auf eine Platte stürzen. Mit Melonenbällchen und Erdbeeren garnieren. Mit Vanillesauce servieren. : Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten Quelle: Metzgereizeitschrift Lukullus, Nr. 19 vom 14.05.1999 erfaßt: Sabine Becker, 8. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29508 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12703 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Jostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom StrauchJostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom Strauch
Entstanden aus einer Kreuzung von Schwarzen Johannisbeeren und Stachelbeeren, sind sowohl Jostabeeren als auch Jochelbeeren ein erstaunlich junges Obst: Jostabeeren findet man seit etwa 1975, Jochelbeeren erst seit Mitte der 1980er Jahre im Handel.
Thema 17535 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |