Rezept Erdbeersalat mit Teecreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeersalat mit Teecreme

Erdbeersalat mit Teecreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16331
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2551 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
5  Gelatine-Blaetter, weiss
4 Tl. Tee, schwarzer
125 g Zucker
3  Eigelb
100 ml Milch
200 g Schlagsahne
500 g Erdbeeren
Zubereitung des Kochrezept Erdbeersalat mit Teecreme:

Rezept - Erdbeersalat mit Teecreme
Gelatine einweichen. Schwarzer Tee mit 1/8 l kochendem Wasser aufbruehen und fuenf Minuten ziehen lassen. 100 g Zucker und Eigelb schaumig schlagen. Milch und Tee verquirlen, unter die Eimasse heben und bei milder Hitze schlagen, bis eine dicke Creme entsteht. Gelatine ausdruecken, in der Creme aufloesen und dann kalt stellen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und unterziehen. Creme wieder kalt stellen. In Scheiben geschnittene Erdbeeren mit dem restlichen Zucker bestreuen und auf Tellern anrichten. Aus der Teecreme Kegel stechen und auf den Erdbeeren anrichten. * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte: Dessert, Obst, Suessspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 32906 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 12855 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5195 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |