Rezept Erdbeerparfait mit Meringue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeerparfait mit Meringue

Erdbeerparfait mit Meringue

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15513
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8026 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panierte Schnitzel !
Haben Sie Ihre Schnitzel paniert, dann vergessen Sie nicht, sie vor dem Braten abzuschütteln. Lockere Brösel brennen zu schnell an in der Pfanne und schmecken dann bitter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Erdbeeren
4 El. Honig
2  Eigelb
250 ml Rahm
2  Meringueschalen
8  Erdbeeren
- - Walnusskerne
Zubereitung des Kochrezept Erdbeerparfait mit Meringue:

Rezept - Erdbeerparfait mit Meringue
Erdbeeren puerieren und aufkochen. Honig beigeben, waehrend 6 bis 7 Minuten einkochen lassen. Vollstaendig auskuehlen lassen. Eigelb schaumig ruehren, die Erdbeermasse unter staendigem Ruehren loeffelweise dazu geben. Rahm steifschlagen, Meringueschalen zerbroeckeln und beides sorgfaeltig unter die Erdbeermasse ziehen. In Foermchen einfuellen und 3 bis 4 Stunden tiefkuehlen. Zum Servieren, Foermchen kurz ins heisse Wasser tauchen, auf Teller stuerzen und mit Walnuesse und Erdbeere garnieren. Beachten: muss nach spaetestens 2 Tagen serviert werden! Sonst geht die Knusprigkeit der Meringue verloren. * Quelle: Nach: Die Jahreszeiten- Kueche, Fruechte und Beeren, 1988 ISBN 3-293-00143-2 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Eis, Erdbeer, Parfait, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Minze - die Heilkraft der MinzeMinze - die Heilkraft der Minze
Viele kennen sie nur als Tee (Minze) oder als Geschmacksrichtung von Zahnpasta und Kaugummi. Doch Pfefferminze (Mentha x piperita) und ihre Schwestern aus der Familie der Lippenblüter können mehr.
Thema 6957 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Slow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und LebensqualitätSlow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und Lebensqualität
2007 ist das Jahr der Slow Food-Jubiläen in Deutschland: 10 Jahre Convivium Nürnberg, 15 Jahre Convivium Berlin, erste deutsche Slow Food-Messe in Stuttgart.
Thema 12310 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9311 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |