Rezept Erdbeernockeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeernockeln

Erdbeernockeln

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29985
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2659 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haushaltszwiebeln !
mattgelb bis bräunlich und würzig und scharf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Erdbeeren
150 g Zucker
3  Blatt weisse Gelantine
250 g Mascarpone
1 El. Zitronensaft (oder 2 EL)
1  reife Mango
- - Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Erdbeernockeln:

Rezept - Erdbeernockeln
Die Erdbeeren waschen, putzen und in Stuecke schneiden. Mit 70 g Zucker vermischen und 10 Minuten durchziehen lassen. Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. den Mascarpone cremig aufschlagen. Den Saft der Erdbeerstuecke abgiessen und erhitzen. Die Gelantine ausdruecken und darin aufloesen. Erdbeersaft, Erdbeerstuecke und Mascarpone verruehren. Die Erdbeercreme mit Zitronensaft abschmecken und kalt stellen. Die Mango schaelen und das Frchtfleisch in Spalten schneiden. Nockeln von der Creme abstechen. Die Mongspalten und die Creme auf Tellern anrichten. Den uebrigen Zucker goldbraun karamelisieren. Mit zwei Gabeln Karamelfaeden ziehen, auf Papier legen und erkalten lassen. Das Dessert mit Karamel und der Zitronenmelisse garnieren. Naehrwert pro Person Eiweiss 11 g, Fett 18 g, Kohlenhydrate 54 g, Kalorien/Joule 439/1873 Erfasst: Gritta Schulz Quelle Fit for Fun

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 11878 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5372 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21597 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |