Rezept Erdbeernockeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeernockeln

Erdbeernockeln

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29985
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2495 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckerarmes Rhabarberkompott !
Für Rhabarberkompott braucht man weniger Zucker, wenn man etliche Erdbeeren und eine Prise Salz mitkocht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Erdbeeren
150 g Zucker
3  Blatt weisse Gelantine
250 g Mascarpone
1 El. Zitronensaft (oder 2 EL)
1  reife Mango
- - Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Erdbeernockeln:

Rezept - Erdbeernockeln
Die Erdbeeren waschen, putzen und in Stuecke schneiden. Mit 70 g Zucker vermischen und 10 Minuten durchziehen lassen. Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. den Mascarpone cremig aufschlagen. Den Saft der Erdbeerstuecke abgiessen und erhitzen. Die Gelantine ausdruecken und darin aufloesen. Erdbeersaft, Erdbeerstuecke und Mascarpone verruehren. Die Erdbeercreme mit Zitronensaft abschmecken und kalt stellen. Die Mango schaelen und das Frchtfleisch in Spalten schneiden. Nockeln von der Creme abstechen. Die Mongspalten und die Creme auf Tellern anrichten. Den uebrigen Zucker goldbraun karamelisieren. Mit zwei Gabeln Karamelfaeden ziehen, auf Papier legen und erkalten lassen. Das Dessert mit Karamel und der Zitronenmelisse garnieren. Naehrwert pro Person Eiweiss 11 g, Fett 18 g, Kohlenhydrate 54 g, Kalorien/Joule 439/1873 Erfasst: Gritta Schulz Quelle Fit for Fun

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 13870 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!
Jeder kennt es, man steht vor dem Obst- und Gemüseregal und weiß nicht, wo man getrost zugreifen kann. Dabei ist es gar nicht so schwierig, die Frische und Reife zu erkennen.
Thema 24199 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 9302 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |