Rezept Erdbeernockeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeernockeln

Erdbeernockeln

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29985
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2749 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Erdbeeren
150 g Zucker
3  Blatt weisse Gelantine
250 g Mascarpone
1 El. Zitronensaft (oder 2 EL)
1  reife Mango
- - Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Erdbeernockeln:

Rezept - Erdbeernockeln
Die Erdbeeren waschen, putzen und in Stuecke schneiden. Mit 70 g Zucker vermischen und 10 Minuten durchziehen lassen. Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. den Mascarpone cremig aufschlagen. Den Saft der Erdbeerstuecke abgiessen und erhitzen. Die Gelantine ausdruecken und darin aufloesen. Erdbeersaft, Erdbeerstuecke und Mascarpone verruehren. Die Erdbeercreme mit Zitronensaft abschmecken und kalt stellen. Die Mango schaelen und das Frchtfleisch in Spalten schneiden. Nockeln von der Creme abstechen. Die Mongspalten und die Creme auf Tellern anrichten. Den uebrigen Zucker goldbraun karamelisieren. Mit zwei Gabeln Karamelfaeden ziehen, auf Papier legen und erkalten lassen. Das Dessert mit Karamel und der Zitronenmelisse garnieren. Naehrwert pro Person Eiweiss 11 g, Fett 18 g, Kohlenhydrate 54 g, Kalorien/Joule 439/1873 Erfasst: Gritta Schulz Quelle Fit for Fun

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 21392 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 27961 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6704 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |