Rezept Erdbeermousse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeermousse

Erdbeermousse

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25909
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6757 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnüsse öffnen !
Am besten mit einem kräftigen Korkenzieher oder einem Handbohrer an den „Augen“ öffnen, damit die Milch herausfließen kann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
250 g Magerquark
200 g Vollmilchjoghurt
1 El. Zitronensaft
500 g Erdbeeren
3  Blatt rote Gelatine
3  Blatt weiße Gelatine
200 g Zucker
1 Bd. Minze
300 ml Schlagsahne
1 Glas Vanillezucker
- - Erdbeeren
- - Erdbeersauce
- - Minzblätter
Zubereitung des Kochrezept Erdbeermousse:

Rezept - Erdbeermousse
Den Quark im Geschirrtuch gut ausdrücken, mit Joghurt und Zitronensaft glattrühren. Erdbeeren waschen, putzen, ca. 200 g fein würfeln. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 300 g Erdbeeren pürieren und mit dem Zucker unter Rühren erhitzen. Gelatine ausdrücken und im Püree auflösen. Das Püree abkühlen lassen; mit Erdbeerwürfeln und Quark glattrühren. Im Kühlschrank leicht gelieren lassen. Die Minze hacken, die Sahne mit dem Vanillezucker steifschlagen, beides unterheben. Masse in Tassen oder Förmchen füllen, mindestens 3 Stunden kaltstellen. Vor dem Servieren auf Portionsteller stürzen. Nach Belieben mit Minze, Erdbeeren oder Erdbeersauce garnieren. (6-8 Portionen)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 17963 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7913 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 5424 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |