Rezept Erdbeergratin mit Vanillecreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeergratin mit Vanillecreme

Erdbeergratin mit Vanillecreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4459
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4099 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Löffelbiskuits
1/2  Kaffee
1  Mokkalikör, evtl. mehr
500 g Erdbeeren
1  P. Vanillepuddingpulver
300 ml Milch
50 g Mandelblättchen
2  Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Erdbeergratin mit Vanillecreme:

Rezept - Erdbeergratin mit Vanillecreme
Löffelbiskuits in ca. 1 cm große Stücke schneiden und in eine flache Auflaufform (26 cm o) füllen. Kaffee und Likör verrühren und die Biskuits damit tränken. Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und über die Biskuits verteilen. Die Milch auf 3 oder Automatik-Kochstelle 1 2 zum Kochen bringen, ausschalten, mit dem angerührten Puddingpulver binden und 2 Min. kochen lassen. Creme mit einem Löffel über die Erdbeeren streichen, mit Mandelblättchen bestreuen, Puderzucker darüberstäuben. Im heißen Backofen überbacken. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190°, Umluftbackofen 3 - 5 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 6412 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 7923 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1
Weihnachten hat nicht nur eigene Lieder, Bräuche und Spezialitäten – sondern auch einen eigenen Duft. Jeder kennt diesen besonderen Duft, der uns auf Weihnachtsmärkten verführerisch um die Nase weht.
Thema 9622 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |