Rezept Erdbeeren mit Pistaziencreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeeren mit Pistaziencreme

Erdbeeren mit Pistaziencreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11553
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3313 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurke !
Gurken eignen sich hervorragend zum entschlacken,ist hautgenerierend und fördert den Harntrieb.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Erdbeeren gewaschen, geviertelt
2 El. Zucker; (1)
1/2  Orange; Saft
40 g Pistazienkerne
1 dl Milch
3 El. Zucker; (2)
2 dl Rahm
Zubereitung des Kochrezept Erdbeeren mit Pistaziencreme:

Rezept - Erdbeeren mit Pistaziencreme
Erdbeeren mit dem Zucker (1) und dem Orangensaft mischen und kuehl stellen. 1/4 der Pistazienkerne grob hacken Die restlichen Pistazien fein mahlen oder im Cutter zerstossen, zur Milch geben und den Zucker (2) beifuegen. Unter Ruehren aufkochen. Auskuehlen lassen, dann mit dem steig geschlagenem Rahm vermischen. Die Erdbeeren in Schaelchen verteilen und die Creme darueber geben. Mit den gehackten Pistazien bestreuen. * Quelle: Frutta, Nr. 6, 1994 erfasst von Rene Gagnaux 2:301/212.19, 07.05.94 Erfasser: Stichworte: Suessspeise, Kalt, Erdbeere, Pistazie, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 23904 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Bio im AufwindBio im Aufwind
„Die Biobranche wächst unaufhaltsam“, das war schon 1995 die Spitzenmeldung von der Bio-Fach, der weltgrößten Fachmesse für Naturprodukte. Und die Zahlen aus der Biobranche bestätigen auch heute diese Aussage:
Thema 4920 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6255 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |