Rezept Erdbeeren im Pfefferwein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeeren im Pfefferwein

Erdbeeren im Pfefferwein

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29693
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3153 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 ml Weisswein suesser Wein
4 El. Zucker
1 Tl. Vanillinzucker
1 Tl. Pfefferkoerner; schwarz
1  Zitrone abgeriebene Schale
500 g Erdbeeren
200 ml Rahm steif geschlagen
Zubereitung des Kochrezept Erdbeeren im Pfefferwein:

Rezept - Erdbeeren im Pfefferwein
Die Erdbeeren halbieren. Weisswein, Zucker und Vanillinzucker in eine Pfanne geben. Die Pfefferkoerner zwischen zwei Holzbrettchen grob zerdruecken, dann zugeben. Zitronenschale zugeben, alles aufkochen, 2-3 Minuten koecheln lassen, vom Feuer nehmen und absieben. Die Erdbeeren in eine Schuessel geben, die leicht ausgekuehlte Fluessigkeit daruebergiessen, 3-4 Stunden zugedeckt kuehl stellen. Nach Belieben Schlagrahm separat dazu servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cornelia Poletto - Küche statt KlinikCornelia Poletto - Küche statt Klinik
Die grobe Berufsrichtung der im August 1971 geborenen Cornelia Diedrich schien klar. Hineingeboren in eine Familie, in der die medizinischen Berufe stark vertreten waren, kristallisierte sich auch ihre Begeisterung für die Tiermedizin schnell heraus.
Thema 10105 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Feigen - Orientalische Liebesfrucht die FeigeFeigen - Orientalische Liebesfrucht die Feige
Sie gilt als appetitliches Symbol für Liebe, Lust und Leidenschaft, ist die schöne, orientalische Fremde und vertraut süße Verführung zugleich – und doch betrachten die meisten Hobbyköche sie noch scheu aus der Ferne:
Thema 9200 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6984 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |