Rezept Erdbeerbaiser mit Vanilleparfait

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeerbaiser mit Vanilleparfait

Erdbeerbaiser mit Vanilleparfait

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20613
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5676 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfannfisch !
war früher in Hamburg ein Resteessen. Wenn bei einer Mahlzeit Fisch und Kartoffeln übrig blieben, bildeten sie die Grundlage für das Abendessen - dann gab es eben Pfannfisch. Kartoffeln und Fisch wurden aufgebraten und mit Senfsauce übergossen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Erdbeeren
100 g Laeuterzucker
20 ml Zitronensaft; evtl. mehr
1 El. Honig; evtl. mehr
20 ml Grand Manier; evtl. mehr
4  Kugeln Vanilleparfait
10  Baiser kleine Meringueschalen
2 dl Schlagobers: Schlagsahne
- - Minzeblaetter
- - Vanilleparfait
2  Eidotter
1  Ei
80 g Zucker
1 dl Schlagobers; Schlagsahne
- - Vanillezucker
10 ml Eierlikoer
Zubereitung des Kochrezept Erdbeerbaiser mit Vanilleparfait:

Rezept - Erdbeerbaiser mit Vanilleparfait
Als "spanischen Wind" bezeichnet man in Oesterreich die Eiweiss-Zuckermasse, aus der dieser suesse Kuss (= Baiser) besteht. Serviert wird er mit Vanille- und Erdbeer-Eis oder Halbgefrorenem, dem Parfait. Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen, mit Laeuterzucker, Zitronensaft, Honig und Grand Manier marinieren. Je 1 Kugel Vanilleparfait auf der Mitte eines Tellers anrichten, obenauf die marinierten Erdbeeren geben, links und rechts etwas geschlagenes Obers dressieren und je ein Baiser andruecken. Mit Minzeblaettern garnieren. Vanilleparfait: Eier und Eidotter mit Vanille- und Zucker ueber Dampf schaumig schlagen, kalt schlagen, geschlagenes Obers und Likoer unterziehen und einfrieren. * Quelle: Nach: Franz Zodl Wiener Kochbuch Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Kalt, Erdbeere, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 8028 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 47185 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14266 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |