Rezept Erdbeer Zucchini Carpaccio (Diabetes)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeer-Zucchini-Carpaccio (Diabetes)

Erdbeer-Zucchini-Carpaccio (Diabetes)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24015
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5045 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: klares Speiseöl !
Geben sie eine Prise Salz an Ihr Speiseöl. Es bleibt dann klar und wird nicht dickflüssig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zucchini
150 g Erdbeeren (ca. 8Stck.)
- - Jodsalz + Pfeffer
4  Cidre
3  Diät-Pflanzenöl
2  Walnussöl
2  Pinienkerne; geröstet
- - Einige Kerbelblättchen
Zubereitung des Kochrezept Erdbeer-Zucchini-Carpaccio (Diabetes):

Rezept - Erdbeer-Zucchini-Carpaccio (Diabetes)
Zucchini waschen, putzen, in der Mitte teilen und längs in feine Streifen hobeln. Die Erdbeeren waschen, putzen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Zucchini in kochendem Salzwasser 1 Min. blanchieren, mit eiskaltem Wasser abschrecken. Erdbeer- und Zucchinischeiben auf Tellern abwechselnd ringförmig anrichten. Cidre mit Salz und Pfeffer vermischen, mit Öl zu einer Marinade aufschlagen. Marinade über das Carpaccio gießen, mit den gerösteten Pinienkernen und Kerbelblättchen anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und ErnährungstippsFruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und Ernährungstipps
Verschiedene Formen einer Fruktose-Unverträglichkeit verursachen Magen-Darm-Probleme, doch gelegentlich wird nicht die richtige Diagnose gestellt. Eine Stoffwechselstörung, die Obst-Genuss beeinträchtigt.
Thema 27036 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Wacholder - Das Küchengewürz mit heilender WirkungWacholder - Das Küchengewürz mit heilender Wirkung
Bereits in altgermanischer Zeit war Wacholder weit verbreitet. Zahlreiche Legenden ranken sich um dieses immergrüne Nadelholzgewächs.
Thema 9466 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7716 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |