Rezept Erdbeer Törtchen (Diabetes)

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeer-Törtchen (Diabetes)

Erdbeer-Törtchen (Diabetes)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24014
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6359 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salatdressing mit Pfiff !
Wenn Sie Ihren Salat verfeinern wollen, nehmen Sie ein Päckchen Roquefort oder anderen Edelpilzkäse. Im gefrorenen Zustand lässt er sich leicht mit dem Messer abschaben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Mehl
25 g Margarine
2  Fettarme Milch
1  Wasser, evtl. verdoppeln
- - Einige Tropfen Süßstoff
1  Weinstein-Backpulver
5 g Öl z. Auspinseln d. Formen
1  Ei
150 g Trockenen Magerquark
1/2  Vanillestange
1/2  Unbehandelte Zitrone
- - Schale fein abgerieben
- - Einige Tropfen Süßstoff
300 g Erdbeeren
- - Evtl. Schlagsahne zum Garnieren
10 g Pistazien; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Erdbeer-Törtchen (Diabetes):

Rezept - Erdbeer-Törtchen (Diabetes)
Ergibt 4-8 Törtchen, je nach Durchmesser der Tortelettförmchen (10-12cm) Mehl mit Margarine, fettarmer Milch, Wasser, Süßstoff sowie Backpulver zu einem geschmeidigen Teig kneten. Tortelettenförmchen mit wenigen Tropfen Öl auspinseln. Mit Teig dünn bis zur Höhe des Randes auslegen. Ei schaumig schlagen, möglichst trockenen Magerquark (evtl. etwas abtropfenlassen) mit dem Ei cremig schlagen. Die Vanillestange der Länge nach aufschneiden und auskratzen, Zitronenschale fein abreiben. Die Gewürze und einige Tropfen Süßstoff (oder mit Extra-Berechnung Fruchtzucker oder Diabetiker-Süssungsmittel) zum Quark mischen. Quarkcreme löffelweise auf die Tortelettförmchen verteilen. Hell backen auf der mittleren Schiene bei 180-200°C 20-25 Min. Torteletts auf einem Gitter kurz auskühlenlassen, dann aus der Form nehmen. Erdbeeren kurz abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen, Blattrosetten ausschneiden. Erdbeeren in Scheiben schneiden, schuppenartig auf die Torteletts legen. Garnieren mit einem Quark- oder Sahnetupfer und gehackten Pistazien.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 51060 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 27741 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 27958 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |