Rezept Erdbeer Törtchen (Diabetes)

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeer-Törtchen (Diabetes)

Erdbeer-Törtchen (Diabetes)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24014
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6324 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Mehl
25 g Margarine
2  Fettarme Milch
1  Wasser, evtl. verdoppeln
- - Einige Tropfen Süßstoff
1  Weinstein-Backpulver
5 g Öl z. Auspinseln d. Formen
1  Ei
150 g Trockenen Magerquark
1/2  Vanillestange
1/2  Unbehandelte Zitrone
- - Schale fein abgerieben
- - Einige Tropfen Süßstoff
300 g Erdbeeren
- - Evtl. Schlagsahne zum Garnieren
10 g Pistazien; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Erdbeer-Törtchen (Diabetes):

Rezept - Erdbeer-Törtchen (Diabetes)
Ergibt 4-8 Törtchen, je nach Durchmesser der Tortelettförmchen (10-12cm) Mehl mit Margarine, fettarmer Milch, Wasser, Süßstoff sowie Backpulver zu einem geschmeidigen Teig kneten. Tortelettenförmchen mit wenigen Tropfen Öl auspinseln. Mit Teig dünn bis zur Höhe des Randes auslegen. Ei schaumig schlagen, möglichst trockenen Magerquark (evtl. etwas abtropfenlassen) mit dem Ei cremig schlagen. Die Vanillestange der Länge nach aufschneiden und auskratzen, Zitronenschale fein abreiben. Die Gewürze und einige Tropfen Süßstoff (oder mit Extra-Berechnung Fruchtzucker oder Diabetiker-Süssungsmittel) zum Quark mischen. Quarkcreme löffelweise auf die Tortelettförmchen verteilen. Hell backen auf der mittleren Schiene bei 180-200°C 20-25 Min. Torteletts auf einem Gitter kurz auskühlenlassen, dann aus der Form nehmen. Erdbeeren kurz abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen, Blattrosetten ausschneiden. Erdbeeren in Scheiben schneiden, schuppenartig auf die Torteletts legen. Garnieren mit einem Quark- oder Sahnetupfer und gehackten Pistazien.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 5859 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 3982 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 7485 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |