Rezept Erdbeer Tiramisu

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeer-Tiramisu

Erdbeer-Tiramisu

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14315
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22088 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaltes Backblech !
Kühlen Sie das Backblech gut, bevor Sie die Plätzchen backen. Sie kleben nicht so leicht an der Unterseite an, wenn Sie das nach jedem Backvorgang wiederholen. Also, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, wieder einfetten und weiterbacken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 24 Portionen / Stück
4 kg Erdbeeren
700 g Zucker
1  Zitrone; Saft davon
4  fertige Biskuitboeden;a 250g
16  Eigelbe
1 kg Mascarpone
1 kg Speisequark; 20%
200 g Zartbitterschokolade
Zubereitung des Kochrezept Erdbeer-Tiramisu:

Rezept - Erdbeer-Tiramisu
Erdbeeren waschen, putzen. Fruechte halbieren. Mit 400g Zucker und Zitronensaft mischen. Zugedeckt 1 Stunde ziehen lassen. Biskuitboeden in Streifen schneiden. Eigelbe mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen. Mascarpone und Quark mit dem Schneebesen unterziehen. Zwei eckige Auflaufformen (a 4 l Fassungsvermoegen) mit der Haelfte des Biskuits auslegen. Haelfte der Erdbeeren mit dem entstandenen Saft darauf verteilen. Darueber ein Drittel der Mascarpone-Creme streichen. Uebrige Biskuit daraufschichten. Mit Erbeeren bedecken. Mascarpone daraufstreichen, kuehlen. Schokolade in groessere Stuecke teilen. Mit dem Sparschaeler in Locken hobeln. Tiramisu in Stuecke teilen. Schokolade aufstreuen. Mit Erdbeeren verzieren. Getraenke: Sekt oder Kaffee Info: Pro Portion: 2500kJ/600kcal * Quelle: posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Sun, 19 Feb 1995 Stichworte: Dessert, Erdbeeren, Schokolade, suess, P24

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 7604 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 6858 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 13513 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |