Rezept Erdbeer Sahne Kuppel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeer-Sahne-Kuppel

Erdbeer-Sahne-Kuppel

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10008
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6092 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Putzen der Schwarzwurzeln !
Damit die Hände sauber bleiben, ist es zweckmäßiger, die Schwarzwurzeln erst nach dem Kochen zu putzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
65 g Butter
5  St Eier
- - Salz
3  Tr. Bittermandeloel; Tr.=Tropfen
150 g Zucker
100 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
5 El. Erdbeerkonfituere
3 El. Mandellikoer; 2-3 je nach Geschmack
100 g Marzipan-Rohmasse
1 kg Erdbeeren; vollreife Fruechte
80 g Mandelmakronen; fertig gekauft
800 g suesse Sahne
1 Glas Vanillezucker
2 Tl. Puderzucker
2 Glas Sahnestandmittel;P=Paeckchen
3  Zw Zitronenmelisse; Zw=Zweig
Zubereitung des Kochrezept Erdbeer-Sahne-Kuppel:

Rezept - Erdbeer-Sahne-Kuppel
Die Butter schmelzen - ohne zu braeunen (Mikrowelle) - und auf Handwaerme abkuehlen lassen. Eier mit 4El Wasser, Salz und Mandeloel in einer grossen Metallschuessel im heissen Wasserbad schaumig schlagen. Dabei den Zucker einstreuen und weiterschlagen, bis alles weissschaumig und dickcremig ist. Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen. TIP: Wenn man Eiercreme im Wasserbad aufschlaegt, sind einige Punkte zu beachten. Verwendet zum Aufschlagen der Creme immer eine metallene Ruehrschuessel und einen weichen Schneebesen. Waehrend des Schlagens darf das Wasserbad niemals kochen, sonst gerinnt das Ei. Wenn die Masse den Ruecken eines Holzloeffels ueberzieht und darauf durch Anblasen eine Rosette entsteht, hat sie genau die richtige Konsistenz. Sie ist nun "zur Rose aufgeschlagen" - wie es in der Kuechensprache heisst. Das Mehl auf die Masse sieben, die Mandeln hinzufuegen und beides locker unterheben. Die Butter unterziehen, sofort in eine mit Backtrennpapier ausgelegte Springform von 26cm Durchmesser geben und im heissen Ofen auf der unteren Schiene etwa 40 Minuten backen. Biskuit kurz in der Form ausdampfen lassen, auf ein Kuchengitter stuerzen und ohne Form ueber Nacht auskuehlen lassen. Die Erdbeerkonfituere mit dem Likoer bei sanfter Hitze glattruehren und die Fruechte dabei zerdruecken. Durch ein Sieb streichen und mit fein zerbroeselten Marzipan glattkneten. Den Biskuit zweimal waagrecht teilen. (Am besten mit einem Zwirnfaden.) Eine Platte mit dem Erdbeermarzipan bestreichen, die zweite auflegen und leicht andruecken. Erdbeeren abbrausen, trockentupfen, entkelchen. Ein Drittel der Fruechte laengs in gleichmaessige Scheiben schneiden, die restlichen grob wuerfeln. Die Makronen in einer Plastiktuete mit dem Nudelholz grob zerbroeseln. Die Sahne mit Vanille- und Puderzucker sowie Sahnestandmittel sehr steif schlagen. Zwei Drittel kuehl stellen, unter den Rest die zerkleinerten Beeren und Makronen heben und die Masse kuppelartig auf die gefuellten Biskuitboeden streichen. Aus dem dritten Boden bis zur Mitte einen Keil ausschneiden und den Boden leicht auf die Erdbeerfuellung druecken, so dass die Kuppel erhalten bleibt. Mit restlicher Sahne bestreichen und dachziegelartig mit Erdbeerscheiben belegen. (Oben anfangen, die Spitzen der Scheiben immer nach oben.) Die Blaettchen der abgespuelten, trockengetupften Melisse abzupfen und die Torte damit verzieren. Zum Verzieren kann man noch auf der Tortenplatte einen Streifen Sahne um die Kuppel spritzen. Sofort servieren oder bis zum Anschneiden kuehlen. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Wed, 29 Jun 1994 Stichworte: Erdbeeren, Kuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brot ist mehr als Mehl und WasserBrot ist mehr als Mehl und Wasser
Unser täglich Brot gib uns heute - wie wichtig dieses alltägliche Nahrungsmittel für uns ist, zeigt schon die Tatsache, dass es Erwähnung im Vaterunser findet, dem wichtigsten Gebet der Christen.
Thema 10629 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 9027 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 25193 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |