Rezept Erdbeer Rhabarber Terrine mit Erdbeermark

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeer-Rhabarber-Terrine mit Erdbeermark

Erdbeer-Rhabarber-Terrine mit Erdbeermark

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10005
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4750 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käse Snacks !
Leckere Käsesnacks, die auch Kindern schmecken, können Sie aus einer Scheibe Scheiblettenkäse herstellen.

Teilen Sie die Scheibe in neun gleich große Stücke und legen sie diese (wichtig) auf ein Backpapier. Diese schieben sie für einige Sekunden in die Microwelle bis der Käse blubbert.

Nehmen Sie das Backpaier mit dem Käse heraus und lassen es abkühlen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
150 g Erdbeeren; grob gewuerfelt
500 g Rhabarber; geschaelt in feine Scheiben
1/4 l Wasser
9 El. Kleehonig
2  Zitronen; Saft
2 Tl. Agar-Agar; gestrichen (1)
3 Tl. Agar-Agar; gestrichen (2) Gelierpulver aus Algen
1/2 l Rahm; fluessig
1/2 l Rahm; steifgeschlagen
1/4 l Joghurt
1  Zitrone; abgeriebene Schale
150 g Erdbeeren
- - Kleehonig
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Erdbeer-Rhabarber-Terrine mit Erdbeermark:

Rezept - Erdbeer-Rhabarber-Terrine mit Erdbeermark
Den Rhabarber in feine Scheiben schneiden, mit dem Wasser, die Haelfte vom Honig und dem Zitronensaft einmal kurz aufkochen, gleich wieder vom Feuer nehmen und in ein Sieb geben. Die aufgefangene Fluessigkeit falls noetig mit Wasser auf 1/2 Liter verlaengern (bezogen auf 10 servings), mit Agar-Agar (1) verruehren, einmal aufkochen und vom Herd nehmen. Eine Terrinenform oder kleinere Foermchen bzw. Tassen mit Wasser ausspuelen und mit Klarsichtfolie auskleiden. Den fluessigen Rahm mit Agar-Agar (2) und dem restlichen Kleehonig verruehren, einmal aufkochen lassen, nach kurzem Abkuehlen den Joghurt sowie die Zitronenschale untermischen und den geschlagenen Rahm locker unterziehen, aber nicht miteinander verruehren. Jetzt muss alles sehr schnell gehen: Die Erdbeerwuerfel in die Form (oder Foermchen) fuellen und mit der Rahm-Joghurt-Mischung uebergiessen. Sobald sich nach kurzem Warten an der Oberflaeche eine noch zarte, aber doch genuegend feste Haut gebildet hat, sehr vorsichtig die Rhabarberstuecke darauflegen und mit einem Loeffel den Rhabarberfond daruebergeben. Die Terrine zugedeckt fuer 3 bis 4 Stunden kalt stellen. Erdbeermark: fuenf besonders schoene Erdbeeren reservieren (bezogen auf 10 servings), den Rest mit etwas Zitronensaft und Kleehonig im Mixer puerieren und durch ein feines Sieb passieren. Die Terrine stuerzen, mit einem heissen Messer 1 bis 1 1/2 cm dicke Scheiben abschneiden (was bei Verwendung kleiner Formen natuerlich nicht noetig ist) und mit dem Erdbeermark und den halbierten Erdbeeren dekoriert anrichten. * Quelle: Christel und Gabi Kurz - Biologisches Kurhotel D-83483 Bischofswiesen - in Marmite, Heft 3, 1994 ** Erfasst und gepostet von Rene Gagnaux (2:246/1401.58 - AKA 2:301/212.19) Stichworte: Suessspeise, Kalt, Rhabarber, Erdbeeren, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3781 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15535 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14771 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |