Rezept Erdbeer Rhabarber Terrine mit Erdbeermark

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeer-Rhabarber-Terrine mit Erdbeermark

Erdbeer-Rhabarber-Terrine mit Erdbeermark

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10005
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4602 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mozzarella läßt sich nicht gut raspeln !
Der weiche Käse kann leicht schmieren und zerfallen, wenn man ihm mit einer Küchenraspel zu Leibe rückt. Frieren Sie den Mozzarella ca. 30 Minuten kurz an - schon funktioniert's ganz einfach.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
150 g Erdbeeren; grob gewuerfelt
500 g Rhabarber; geschaelt in feine Scheiben
1/4 l Wasser
9 El. Kleehonig
2  Zitronen; Saft
2 Tl. Agar-Agar; gestrichen (1)
3 Tl. Agar-Agar; gestrichen (2) Gelierpulver aus Algen
1/2 l Rahm; fluessig
1/2 l Rahm; steifgeschlagen
1/4 l Joghurt
1  Zitrone; abgeriebene Schale
150 g Erdbeeren
- - Kleehonig
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Erdbeer-Rhabarber-Terrine mit Erdbeermark:

Rezept - Erdbeer-Rhabarber-Terrine mit Erdbeermark
Den Rhabarber in feine Scheiben schneiden, mit dem Wasser, die Haelfte vom Honig und dem Zitronensaft einmal kurz aufkochen, gleich wieder vom Feuer nehmen und in ein Sieb geben. Die aufgefangene Fluessigkeit falls noetig mit Wasser auf 1/2 Liter verlaengern (bezogen auf 10 servings), mit Agar-Agar (1) verruehren, einmal aufkochen und vom Herd nehmen. Eine Terrinenform oder kleinere Foermchen bzw. Tassen mit Wasser ausspuelen und mit Klarsichtfolie auskleiden. Den fluessigen Rahm mit Agar-Agar (2) und dem restlichen Kleehonig verruehren, einmal aufkochen lassen, nach kurzem Abkuehlen den Joghurt sowie die Zitronenschale untermischen und den geschlagenen Rahm locker unterziehen, aber nicht miteinander verruehren. Jetzt muss alles sehr schnell gehen: Die Erdbeerwuerfel in die Form (oder Foermchen) fuellen und mit der Rahm-Joghurt-Mischung uebergiessen. Sobald sich nach kurzem Warten an der Oberflaeche eine noch zarte, aber doch genuegend feste Haut gebildet hat, sehr vorsichtig die Rhabarberstuecke darauflegen und mit einem Loeffel den Rhabarberfond daruebergeben. Die Terrine zugedeckt fuer 3 bis 4 Stunden kalt stellen. Erdbeermark: fuenf besonders schoene Erdbeeren reservieren (bezogen auf 10 servings), den Rest mit etwas Zitronensaft und Kleehonig im Mixer puerieren und durch ein feines Sieb passieren. Die Terrine stuerzen, mit einem heissen Messer 1 bis 1 1/2 cm dicke Scheiben abschneiden (was bei Verwendung kleiner Formen natuerlich nicht noetig ist) und mit dem Erdbeermark und den halbierten Erdbeeren dekoriert anrichten. * Quelle: Christel und Gabi Kurz - Biologisches Kurhotel D-83483 Bischofswiesen - in Marmite, Heft 3, 1994 ** Erfasst und gepostet von Rene Gagnaux (2:246/1401.58 - AKA 2:301/212.19) Stichworte: Suessspeise, Kalt, Rhabarber, Erdbeeren, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im AlterKochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im Alter
Die Frage der Ernährung begleitet uns durch das gesamte Leben. Im Alter wünschen wir uns vital, dynamisch und gesund zu sein. Leider sieht die Realität etwas anders aus, denn viele Senioren leiden unter ernährungsbedingten Krankheiten.
Thema 7064 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Shiitake Gesundheitspilz: der Shii-TakeShiitake Gesundheitspilz: der Shii-Take
Die Heimat des braunkappigen Lamellenpilzes ist Ostasien, doch auch in Europa ist der Shii-Take mittlerweile sehr geschätzt.
Thema 5841 mal gelesen | 02.03.2009 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17443 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |