Rezept Erdbeer Marzipan Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeer-Marzipan-Gratin

Erdbeer-Marzipan-Gratin

Kategorie - Appetizer,Erdbeere, Marzipan, Gratin, Suess Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29690
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3672 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Erdbeeren
100 g Marzipanrohmasse
150 ml Schlagsahne
1 El. Amaretto - Likoer
3  Eier (Klasse M)
20 g Pistazienkerne
Zubereitung des Kochrezept Erdbeer-Marzipan-Gratin:

Rezept - Erdbeer-Marzipan-Gratin
Prep time: 30 mins Cook time: 0 mins Difficulty: ** Source: Schoener Essen 5/97; Erfasst Von Thomas Emmler 25.4.97 Nutrition: Pro portion: 379 kcal 1. Erdbeeren waschen, putzen und nebeneinander, mit der Spitze nach oben, in eine flache Auflaufform setzen. 2. Die Marzipanrohmasse grob wuerfeln, mit der Sahne, dem Amaretto und den Eiern mit dem Schneidstab puerieren. Die Masse in einen Topf geben, bis kurz vor dem Kochpunkt mit dem Schneebesen aufschlagen. 3. Die Masse ueber die Erdbeeren verteilen und unter dem Grill auf der 2. Schiene von unten 2 bis 4 Min. braeunen. Die Pistazien hacken und vor dem Servieren darueberstreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Frühlings-Salat von AldiDer Frühlings-Salat von Aldi
Der Frühling hat gegonnen auch wenn man es noch nicht so spürt, aber das Verlangen nach einem gesunden Salat ist jetzt schon da.
Thema 9030 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4391 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9148 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |