Rezept Erdbeer Kiwi Sorbet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeer-Kiwi-Sorbet

Erdbeer-Kiwi-Sorbet

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29691
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3841 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dünnschaliges Obst – im Nu geschält !
Obst mit dünner Schale lässt sich ganz leicht schälen. Legen Sie z.B: die Pfirsiche oder Nektarinen in eine Schüssel und übergießen das Obst mit heißem Wasser. Etwa eine Minute stehen lassen, dann lässt sich die Haut ganz leicht mit dem Messer abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Erdbeeren; pueriert
400 g Kiwis; pueriert
2 El. Zitronensaft
2 El. Puderzucker
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Erdbeer-Kiwi-Sorbet:

Rezept - Erdbeer-Kiwi-Sorbet
Puerees getrennt mit je der Haelfte von Zitronensaft und Zucker abschmecken. Mindestens 3 h im Tiefkuehlfach gefrieren. Herausnehmen und etwas antauen lassen. Noch einmal kraeftig puerieren, bis geschmeidige Sorbets entstehen. Abwechselnd duenne Schichten Erdbeer- und Kiwisorbet in eine gut gekuehlte Schuessel oder 1-l-Eisform streichen. Weitere 30 min im Eisfach kuehlen. Mit einem Eisportionierer grosse Kugeln herausschaben. Dabei mehrere Schichten durchdringen, so dass bunt gestreifte Kugeln entstehen. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4895 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Eisen: Ein kraftvolles SpurenelementEisen: Ein kraftvolles Spurenelement
Eisen (Ferrum) ist ein essentielles Spurenelement und für den menschlichen Körper unverzichtbar. Ob Sauerstofftransport, Zellatmung oder Blutbildung – ohne Eisen geht hier nichts.
Thema 3912 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15991 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |