Rezept Erdbeer Crepes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeer-Crepes

Erdbeer-Crepes

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 171
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5307 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckergussschrift !
Wenn Sie auf die Glasur Ihres Kuchens noch etwas schreiben wollen, dann nehmen Sie einen Zahnstocher zum Vorzeichnen. In einen leeren, gut gesäuberten Senfspender füllen Sie einen andersfarbigen Zuckerguss ein. Jetzt können sie auf den Kuchen noch etwas Persönliches darauf schreiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
4  Eier
250 ml Milch
1 Prise Salz
200 g Mehl
2 El. flüssige Butter
- - Butterschmalz zum Backen
500 g Erdbeeren
125 g Zucker
2 Glas Vanillezucker
150 g Sahnequark (40 %)
1 Dos. Vanillepudding (200 ml)
1 Glas Mandelsplitter
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Erdbeer-Crepes:

Rezept - Erdbeer-Crepes
Eier, Milch und Salz in einer Schuessel miteinander verquirlen. Das Mehl daruebersieben und mildern Schneebesen unterziehen. Die fluessige Butter zufuegen. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit Erdbeeren kalt abbrausen, abtropfen lassen und trockentupfen. Bluetenansatz entfernen. Die Haelfte der Erdbeeren vierteln und zugedeckt kuehlstellen. Zucker, Vanillezucker, Quark und Vanillepudding glattruehren und ebenfalls kuehlstellen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Crepeteig nacheinander 8 Crepes backen und warmstellen. Geviertelte Erdbeeren unter die Quarkcreme heben und die Crepes damit fuellen. Auf einer Platte anrichten, mit den ganzen Erdbeeren und Mandelsplittern garnieren und mit Puderzucker bestaeuben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 19837 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29451 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 22201 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |