Rezept Erdbeer Crepes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeer-Crepes

Erdbeer-Crepes

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 171
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5286 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schmackhafte Rotwein-Beize !
Mischen Sie Rotwein-Beize mit etwas Cognac, zerdrückten Wacholderbeeren, zwei Lorbeerblättern, Zwiebeln, Nelken, Pfefferkörnern, Zitronensaft und Orangenstückchen. Sie werden sicherlich ganz begeistert sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
4  Eier
250 ml Milch
1 Prise Salz
200 g Mehl
2 El. flüssige Butter
- - Butterschmalz zum Backen
500 g Erdbeeren
125 g Zucker
2 Glas Vanillezucker
150 g Sahnequark (40 %)
1 Dos. Vanillepudding (200 ml)
1 Glas Mandelsplitter
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Erdbeer-Crepes:

Rezept - Erdbeer-Crepes
Eier, Milch und Salz in einer Schuessel miteinander verquirlen. Das Mehl daruebersieben und mildern Schneebesen unterziehen. Die fluessige Butter zufuegen. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit Erdbeeren kalt abbrausen, abtropfen lassen und trockentupfen. Bluetenansatz entfernen. Die Haelfte der Erdbeeren vierteln und zugedeckt kuehlstellen. Zucker, Vanillezucker, Quark und Vanillepudding glattruehren und ebenfalls kuehlstellen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Crepeteig nacheinander 8 Crepes backen und warmstellen. Geviertelte Erdbeeren unter die Quarkcreme heben und die Crepes damit fuellen. Auf einer Platte anrichten, mit den ganzen Erdbeeren und Mandelsplittern garnieren und mit Puderzucker bestaeuben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 5711 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 6818 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24540 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |