Rezept Erdbeer Ananas Punsch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdbeer-Ananas-Punsch

Erdbeer-Ananas-Punsch

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29689
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3300 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeere !
Helfen bei der bekämfung von Körperfeindlichen Bakterien

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3/4 l Wasser; ohne Kohlensaeure
12 Tl. Uva-Tee
125 g Zucker
- - Eis; zerstossen
350 g Erdbeeren
800 g Ananas
2  Orangen; den Saft davon
1  Limette; den Saft davon
3  Minzezweige
- - Mineralwasser;zum Auffuellen
- - Das Goldene Blatt 04.04.97 erfasst von I. Benerts
Zubereitung des Kochrezept Erdbeer-Ananas-Punsch:

Rezept - Erdbeer-Ananas-Punsch
Wasser aufkochen, sprudelnd ueber den Tee giessen und 2 bis 3 Minuten ziehen lassen. Abseihen, den Zucker darin loesen und auf das gestossene Eis gissen. Erdbeeren kurz in kaltem Wasser waschen, gut trockentupfen, Stilansatz herausschneiden und ein Drittel davon zur Seite legen. Restliche Erdbeeren zerschneiden und in den Mixer geben. Ananas sorgfaeltig schaelen, der Laenge nach vierteln, etwas mehr als ein Viertel der Frucht in kleine Stuecke schneiden und zunaechst beiseite legen. Das restliche Fruchtfleisch zerschneiden und zu den Erdbeeren in den Mixer geben. Orangen- und Zitronensaft dazugiessen und alles glatt puerieren. Puereeunter den Tee mischen, die Fruechte mitsamt den Minzeblaettern dazugeben und alles 30 Minuten zugedeckt im Kuehlschrank ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Mineralwasser aufgiessen. Tip: : Geben sie einen kraeftigen Schuss Cognac oder Weinbrand in den Punsch :Pro Person ca. : 350 kcal :Pro Person ca. : 1465 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 15106 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 34377 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Pfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der PfefferPfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der Pfeffer
Jeden Tag benutzt man ihn in der Küche als alltägliches Küchengewürz. Dabei gehörte Pfeffer einmal zu den kostbarsten Gewürzen, die sich nur die wenigsten leisten konnten.
Thema 11533 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |