Rezept Erdäpfel Blunzenstrudel*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdäpfel-Blunzenstrudel*

Erdäpfel-Blunzenstrudel*

Kategorie - Favoriten, Party, Information, Erprobt Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26043
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5302 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: ganze Walnüsse !
Walnüsse, die man im Ganzen braucht, bekommt man durch einen Trick unbeschädigt aus der Schale. Legen sie die Nüsse 24 Stunden in lauwarmes Wasser und knacken Sie sie erst dann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Blutwurst/Blunzn
500 g Erdäpfel, gekochte mehlige
100 g Gelderländer Bauchspeck,gewürfelt
2  Knoblauchzehen
1  Zwiebel
200 g Lauch
1/2 Bd. Majoran,gehackt
- - Salz
- - Pfeffer
- - zum Bestreichen
50 g Butter,zerlassen
2  Strudelblätter
Zubereitung des Kochrezept Erdäpfel-Blunzenstrudel*:

Rezept - Erdäpfel-Blunzenstrudel*
- Erfasst von elisabeth.gratner@aon.at Erdäpfel/Kartoffel durchpressen oder zerstampfen. Knoblauch und Zwiebel fein würfeln, Lauch in Streifen schneiden. Speckwürfel auslassen. Zwiebel dazu und glasig rösten, Knoblauch und Lauch beigeben, kurz mitschwitzen. Erdäpfel, Blutwurst und Majoran zu einer homogenen Masse vermengen,würzen,abschmecken. Strudelblatt auslegen, mit Butter bestreichen, zweites Strudelblatt darüberlegen. Die Blunzen-Erdäpfelmasse daraufgeben. Strudel fest aufrollen. Auf Backblech (Backpapier) geben und ca. 35 Minuten bei 180 ° backen "Backofenfest" für 11 Personen am 13.03.2000 je 1 Fleisch-Mangold, Kartoffel-Gemüse, und Blunznstrudel Saucen: kalte Knoblauch, Schnittlauch, und Petersiliensauce Alle Strudel nebeneinander aufs Backblech und gebacken. Strudel auf dem Blech portioniert und als "Dreierstrudel" aufs Buffet gestellt. Grundsätzlich eine gute Idee um diverse Strudel ansprechend zu servieren :Stichwort : Blutwurst :Stichwort : Speck :Stichwort : Kartoffel :Stichwort : Erdäpfel :Stichwort : Lauch :Stichwort : Porree :Stichwort : Österreich :Stichwort : Kurs :Stichwort : Einfach :Erfasser : elisabeth.gratner@aon.at :Erfasst am : 17.03.2000 :Letzte Änderung: 17.03.2000 :Quelle : Eigenkreation

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 10962 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Fasan - Fasane (Wildhühner) für FeinschmeckerFasan - Fasane (Wildhühner) für Feinschmecker
Wer Glück hat, kann beim Spaziergang durch den Wald oder die Heide einen Fasan zu Gesicht bekommen – doch Feinschmecker und Jäger empfinden es als noch größeres Glück, ein Stück Fasan auf ihrem Teller begrüßen zu können.
Thema 10997 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 10026 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |