Rezept Erdäpfel Blunzenstrudel*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erdäpfel-Blunzenstrudel*

Erdäpfel-Blunzenstrudel*

Kategorie - Favoriten, Party, Information, Erprobt Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26043
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4750 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Blutwurst/Blunzn
500 g Erdäpfel, gekochte mehlige
100 g Gelderländer Bauchspeck,gewürfelt
2  Knoblauchzehen
1  Zwiebel
200 g Lauch
1/2 Bd. Majoran,gehackt
- - Salz
- - Pfeffer
- - zum Bestreichen
50 g Butter,zerlassen
2  Strudelblätter
Zubereitung des Kochrezept Erdäpfel-Blunzenstrudel*:

Rezept - Erdäpfel-Blunzenstrudel*
- Erfasst von elisabeth.gratner@aon.at Erdäpfel/Kartoffel durchpressen oder zerstampfen. Knoblauch und Zwiebel fein würfeln, Lauch in Streifen schneiden. Speckwürfel auslassen. Zwiebel dazu und glasig rösten, Knoblauch und Lauch beigeben, kurz mitschwitzen. Erdäpfel, Blutwurst und Majoran zu einer homogenen Masse vermengen,würzen,abschmecken. Strudelblatt auslegen, mit Butter bestreichen, zweites Strudelblatt darüberlegen. Die Blunzen-Erdäpfelmasse daraufgeben. Strudel fest aufrollen. Auf Backblech (Backpapier) geben und ca. 35 Minuten bei 180 ° backen "Backofenfest" für 11 Personen am 13.03.2000 je 1 Fleisch-Mangold, Kartoffel-Gemüse, und Blunznstrudel Saucen: kalte Knoblauch, Schnittlauch, und Petersiliensauce Alle Strudel nebeneinander aufs Backblech und gebacken. Strudel auf dem Blech portioniert und als "Dreierstrudel" aufs Buffet gestellt. Grundsätzlich eine gute Idee um diverse Strudel ansprechend zu servieren :Stichwort : Blutwurst :Stichwort : Speck :Stichwort : Kartoffel :Stichwort : Erdäpfel :Stichwort : Lauch :Stichwort : Porree :Stichwort : Österreich :Stichwort : Kurs :Stichwort : Einfach :Erfasser : elisabeth.gratner@aon.at :Erfasst am : 17.03.2000 :Letzte Änderung: 17.03.2000 :Quelle : Eigenkreation

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Besondere am BioweinDas Besondere am Biowein
In Deutschland betreiben rund 350 Betriebe auf insgesamt 2000 Hektar ökologischen Weinbau, das entspricht zwei Prozent der deutschen Rebfläche. Tendenz leicht steigend.
Thema 5517 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3229 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 21918 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |