Rezept Erbsensuppe mit Croutons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erbsensuppe mit Croutons

Erbsensuppe mit Croutons

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24661
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3707 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohne !
Grüne Bohnen senken den erhöhten Blutzuckerspiegel.Sie heilen zwar keine Diabetes,bilden aber eine sinnvolle Unterstützung. Vorsicht bei Rohen Bohnen : Sie enthalten Giftstoffe,die nur beim kochen oder dünsten verschwinden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Erbsen, , getrocknete grüne
2  Zwiebeln,
1 kg Kasseler-Nacken,
3  Gemüsebrühe,
250 g Möhren,
- - Knollensellerie, und
- - Kartoffeln,
4  Toastbrot,
1  Butter oder Margarine,
- - Salz,
- - Edelsüss-Paprika,
- - weißer Pfeffer aus der Mühle,
5  Röstzwiebeln, fertige, evtl. mehr
- - Petersilie, etwas
Zubereitung des Kochrezept Erbsensuppe mit Croutons:

Rezept - Erbsensuppe mit Croutons
1) Zwiebel schälen und hacken. Fleisch waschen. Zwiebeln im heißen Olivenöl andünsten. Fleisch und Erbsen zugeben. 2 l Wasser zugießen. Aufkochen, Brühe einrühren. Ca 1 1/4 Stunden köcheln lassen. 2) Gemüse und Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Nach ca. 30 Minuten zu den Erbsen geben und weitergaren. 3) Brot würfeln. Im heißen Fett unter Wenden goldbraun braten. Mit Salz und Paprika würzen. 4) Fleisch herausnehmen und vom Knochen lösen. In Würfel schneiden und wieder zufügen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Croutons, Röstzwiebel und Petersilie bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Shiitake Gesundheitspilz: der Shii-TakeShiitake Gesundheitspilz: der Shii-Take
Die Heimat des braunkappigen Lamellenpilzes ist Ostasien, doch auch in Europa ist der Shii-Take mittlerweile sehr geschätzt.
Thema 5673 mal gelesen | 02.03.2009 | weiter lesen
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 9484 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4322 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |