Rezept Erbsensuppe mit Croutons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erbsensuppe mit Croutons

Erbsensuppe mit Croutons

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24661
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3674 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aprikose !
Gut gegen Hautunreinheiten, gegen Heiserkeit und regulieren die Verdauung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Erbsen, , getrocknete grüne
2  Zwiebeln,
1 kg Kasseler-Nacken,
3  Gemüsebrühe,
250 g Möhren,
- - Knollensellerie, und
- - Kartoffeln,
4  Toastbrot,
1  Butter oder Margarine,
- - Salz,
- - Edelsüss-Paprika,
- - weißer Pfeffer aus der Mühle,
5  Röstzwiebeln, fertige, evtl. mehr
- - Petersilie, etwas
Zubereitung des Kochrezept Erbsensuppe mit Croutons:

Rezept - Erbsensuppe mit Croutons
1) Zwiebel schälen und hacken. Fleisch waschen. Zwiebeln im heißen Olivenöl andünsten. Fleisch und Erbsen zugeben. 2 l Wasser zugießen. Aufkochen, Brühe einrühren. Ca 1 1/4 Stunden köcheln lassen. 2) Gemüse und Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Nach ca. 30 Minuten zu den Erbsen geben und weitergaren. 3) Brot würfeln. Im heißen Fett unter Wenden goldbraun braten. Mit Salz und Paprika würzen. 4) Fleisch herausnehmen und vom Knochen lösen. In Würfel schneiden und wieder zufügen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Croutons, Röstzwiebel und Petersilie bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 11760 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17001 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 6496 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |