Rezept Erbsenschaumsuppe mit Kerbel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erbsenschaumsuppe mit Kerbel

Erbsenschaumsuppe mit Kerbel

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22008
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5980 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heidelbeere !
Stärken die Darmschleimhaut nach Magen und Darmerkrankungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1 kg Erbsenschoten; = 300g gepalte Erbsen
1  Zwiebel
50 g Butter
25 g Mehl
500 g Geflügelfond; Glas
375 ml Schlagsahne
3 Scheib. Weizentoastbrot
- - Salz
- - Pfeffer; a.d. Mühle
- - Muskatnuss; frisch gerieben
- - Zucker
- - Kerbel
Zubereitung des Kochrezept Erbsenschaumsuppe mit Kerbel:

Rezept - Erbsenschaumsuppe mit Kerbel
1. Die Erbsen palen. Die Zwiebel fein würfeln. 30g Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und leicht anschwitzen. Mit dem Fond und 250ml Schlagsahne auffüllen und aufkochen lassen. 250g Erbsen dazugeben und bei milder Hitze zugedeckt 10 Minuten kochen. 2. Toastbrotscheiben entrinden, in kleine Würfel schneiden, in der restlichen Butter goldbraun braten und auf Küchenpapier ausbreiten. 3. Die Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren und durch ein Haarsieb passieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und einer Prise Zucker würzen. Restliche Erbsen dazugeben. Restliche Sahne steif schlagen und unmittelbar vor dem Servieren unter die Suppe ziehen. Mit den Croutons und Kerbelblättchen bestreuen. :Pro Person ca. : 526 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?
Bereits im Jahre 1874 war die Wirkung von Fluor auf die Zähne bekannt, Kalium fluoratum wurde damals schon zur Vorbeugung gegen Karies empfohlen. Auch in der Medizin gibt es verschiedene Arzneien, die Fluoride enthalten, z. B. Antirheumatika.
Thema 44906 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 2963 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Wein ABC was ist DekantierenWein ABC was ist Dekantieren
Sie wollten schon immer mal Wissen was "Atmen und Dekantieren" in Zusammenhang mit Wein bedeutet, dieser Beitrag klärt Sie über die Fachbegriffe auf.
Thema 11549 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |