Rezept Erbsensalat mit Krabben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erbsensalat mit Krabben

Erbsensalat mit Krabben

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26156
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4272 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 mittl. Eier
200 g frische Erbsen
100 g Krabbenfleisch möglichst Nordseekrabben, frisch gepult )
1 klein. Tomate
1 Bd. gemischte Kräuter ( Dill, Schnittlauch, Petersilie,
- - Pimpinelle, Borretsch, Zitronenmelisse und Kerbel )
100 g Crème fraîche
100 g Magermilchjoghurt
1 El. Zitronensaft
1 Tl. scharfer Senf
2  Baguettebrötchen
2 El. Chiliöl
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Erbsensalat mit Krabben:

Rezept - Erbsensalat mit Krabben
Die Eier 8 bis 10 Minuten kochen. Kalt abschrecken, pellen und hacken oder mit dem Eischneider würfeln. Die Erbsen in reichlich Wasser ca 2 Minuten sprudelnd kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Krabbenfleisch auf einem Sieb kurz kalt abspülen, gut abtropfen lassen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Tomate waschen und würfeln. Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Crème fraîche mit Joghurt, Zitronensaft und Senf verrühren. Eier- und Tomatenwürfel, Erbsen, Krabben und Kräuter untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brötchen halbieren, etwas weiche Krume herausholen, sodass man die Hälften gut füllen kann. Brötchenhälften nebeneinander auf ein Backblech legen, in den heißen Ofen schieben und etwa 5 Minuten backen, bis sie knusprig sind. Herausnehmen, mit Chiliöl beträufeln, mit dem Salat füllen und sofort servieren. **************** Quelle: ??? Erfasst:H.-J.Strauch Stichworte: Salat, Krabben, Erbsen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 20937 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 33733 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 9496 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |