Rezept Erbsensalat mit Krabben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erbsensalat mit Krabben

Erbsensalat mit Krabben

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26156
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4339 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 mittl. Eier
200 g frische Erbsen
100 g Krabbenfleisch möglichst Nordseekrabben, frisch gepult )
1 klein. Tomate
1 Bd. gemischte Kräuter ( Dill, Schnittlauch, Petersilie,
- - Pimpinelle, Borretsch, Zitronenmelisse und Kerbel )
100 g Crème fraîche
100 g Magermilchjoghurt
1 El. Zitronensaft
1 Tl. scharfer Senf
2  Baguettebrötchen
2 El. Chiliöl
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Erbsensalat mit Krabben:

Rezept - Erbsensalat mit Krabben
Die Eier 8 bis 10 Minuten kochen. Kalt abschrecken, pellen und hacken oder mit dem Eischneider würfeln. Die Erbsen in reichlich Wasser ca 2 Minuten sprudelnd kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Krabbenfleisch auf einem Sieb kurz kalt abspülen, gut abtropfen lassen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Tomate waschen und würfeln. Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Crème fraîche mit Joghurt, Zitronensaft und Senf verrühren. Eier- und Tomatenwürfel, Erbsen, Krabben und Kräuter untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brötchen halbieren, etwas weiche Krume herausholen, sodass man die Hälften gut füllen kann. Brötchenhälften nebeneinander auf ein Backblech legen, in den heißen Ofen schieben und etwa 5 Minuten backen, bis sie knusprig sind. Herausnehmen, mit Chiliöl beträufeln, mit dem Salat füllen und sofort servieren. **************** Quelle: ??? Erfasst:H.-J.Strauch Stichworte: Salat, Krabben, Erbsen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 9182 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Die Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus AsienDie Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus Asien
Wer gern indische oder asiatische Gerichte probiert, ist vielleicht schon einmal einem ungewöhnlichen und dekorativen Gemüse begegnet: der Lotuswurzel (Nelumbo nucifera).
Thema 26787 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 4848 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |