Rezept Erbsenpueree 'Clamart'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erbsenpueree 'Clamart'

Erbsenpueree 'Clamart'

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8758
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13331 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Verzaubertes Lamm !
Würzen Sie Ihren Lammbraten doch mal ganz pikant. Bestreichen Sie Toast- oder Weißbrotscheiben mit Knoblauchbutter und befestigen Sie diese mit Zahnstochern so auf dem Fleisch, dass die Butterseite auf den Braten kommt. Anschließend mit Wasser besprengen und braten. Auf diese Weise haben Sie eine leckere Bratenwürze und gleichzeitig eine tolle Beigabe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
900 g TK Erbsen
3 El. Butter
200 ml Huehnerbruehe, instant
1/2  Gemuesezwiebel, fein gehackt
- - Salz u. schwarzer Pfeffer
250 g Kartoffeln, mehlig
Zubereitung des Kochrezept Erbsenpueree 'Clamart':

Rezept - Erbsenpueree 'Clamart'
Zubereitung: Die Erbsen mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Abgiessen, abtropfen lassen und in einen Topf mit Butter, Huehnerbruehe, Zwiebel, Salz und Pfeffer geben. Zugedeckt duensten, bis die Erbsen weich sind und die meiste Fluessigkeit aufgenommen haben. Erbsen mit der Fluessigkeit im Mixer puerieren. Inzwischen Kartoffeln schaelen und in duenne Scheiben schneiden. In Salzwasser etwa 20 Min. kochen, abtropfen lassen und abdaempfen, bis alle Fluessigkeit verdunstet ist. Ebenfalls puerieren. Die Haelfte davon in eine grosse Schuessel geben, die andere Haelfte aufheben. Nun das Erbsenpueree unter kraeftigem Schlagen zum Kartoffelpueree geben. Falls das Pueree noch nicht fest genug ist, essloeffelweise das restliche Kartoffelpueree unterheben, bis es die richtige Konsistenz hat. Das Erbsenpueree mit Salz u. Pfeffer abschmecken und bis zum Servieren warm stellen. Menge: 4 Portionen ** From: Peter_Mackert@p7.f410.n2476.z2.schiele-ct.de Date: Wed, 09 Feb 1994 11:10:16 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Beilagen, Gemuese, Fido

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 10037 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9162 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7066 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |