Rezept Erbsen Tofu Eintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erbsen-Tofu-Eintopf

Erbsen-Tofu-Eintopf

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19753
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4412 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Besseres Aroma durch Schnittlauch !
Wenn Sie verschiedene frische Kräuter für ein Gericht brauchen, dann nehmen Sie vor allem viel Schnittlauch. Das Aroma der anderen Kräuter wird dadurch viel stärker entfaltet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
375 g Tofu
500 g Saucenzwiebeln
20 g Butter; (1)
2 dl Bouillon
2 El. Rotweinessig
500 g Erbsen; tiefgekuehlt
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Tomatenpueree
6  Scheibe Altbackenes Brot
30 g Butter; (2)
Zubereitung des Kochrezept Erbsen-Tofu-Eintopf:

Rezept - Erbsen-Tofu-Eintopf
Tofu in Staebchen schneiden. Zwiebeln schaelen und grosse halbieren, die anderen ganz lassen. Zwiebeln in heisser Butter (1) ein paar Minuten duensten. Mit der Bouillon und dem Essig abloeschen und zugedeckt 10 Minuten koecheln lassen. Erbsen beigeben, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Tomatenpueree beigeben und gut mische. Kurz aufkochen. Tofustaebchen zugeben, zugedeckt 5 Minuten koecheln lassen. Inzwischen Brot in Wuerfel schneiden und in der heissen Butter (2) goldbraun braten. Brotwuerfel auf dem Eintopf verteilen und servieren. * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gemuese, Tofu, Erbse, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 13025 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9598 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11497 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |