Rezept Erbsen Morchel Risotto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erbsen-Morchel-Risotto

Erbsen-Morchel-Risotto

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21336
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4653 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfel !
Vitamine, Mineralien, Spurenelemente im Apfel stärken die wiederstandskraft, gut für die Zahnfleischdurchblutung , Konzentration,; gegen Blutarmut, Rheumatismus, bei Steinerkrankungen Ißt man geriebenen Apfel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
10 g Getrocknete Morcheln
1  Fruehlingszwiebel
1 El. Butter; (1)
150 g Reis; Arborio o. Vialone
1 dl Weisswein
4 dl Huehnerbouillon Menge anpassen
100 g Erbsen; ausgehuelst
2 El. Rahm
1 El. Butter; (2)
30 g Parmesan; gerieben oder Sbrinz
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Erbsen-Morchel-Risotto:

Rezept - Erbsen-Morchel-Risotto
Die Morcheln ca. 15 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen. Abschuetten und unter fliessendem Wasser gruendlich spuelen. Grosse Pilze in Streifen schneiden. Fruehlingszwiebel mitsamt schoenem Gruen in feine Ringe schneiden. Die Butter (1) in einer Pfanne schmelzen, Zwiebel und Morcheln darin unter Wenden anduensten. Den Reis beifuegen und kurz mitroesten. Mit dem Weisswein abloeschen und diesen unter Ruehren vollstaendig einkochen lassen. Die Haelfte der Bouillon zufuegen, unter haeufigem Ruehren ebenfalls vollstaendig einkochen lassen. Nun Bouillon sowie die Erbsen beigeben, alles noch so lange kochen lassen, bis der Reis knapp weich ist. Am Schluss den Rahm, die Butter (2) sowie den geriebenen Kaese untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Reis, Risotto, Erbse, Morchel, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spargelzeit: Spargel schonend zubereitenSpargelzeit: Spargel schonend zubereiten
Nicht jeder weiß wie Spargel richtig zubereitet wird. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe können bei unsachgemäßer Lagerung oder Zubereitung vernichtet werden.
Thema 6752 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Gesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektivGesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektiv
Was haben Äpfel, Ananas, Gurke, Karotten und Pfirsiche gemeinsam? Es sind alles mögliche Zutaten für Gesichtsmasken, und zumindest eine dieser Zutaten befindet sich auch mit hoher Wahrscheinlichkeit bei Ihnen in der Küche.
Thema 33584 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11269 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |