Rezept Erbsen Karottengemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erbsen-Karottengemuese

Erbsen-Karottengemuese

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11545
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11650 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zarte Kruste für das Geflügel !
Die Kruste von panierten Geflügelstücken wird besonders zart und leicht, wenn Sie der Panade etwas Backpulver zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Tas. Reis; (Vollreis oder weisser Reis, je nach Vorliebe,
- - es sollte jedoch Langkornreis sein
1 Tl. Salz
400 g Erbsen
400 g Karotten
2 Tl. Gekoernte Bruehe; oder etwas mehr
30 ml Milch
2 El. Mehl
4 El. Oel (z.B. Disteloel)
1 1/2 El. Petersilie; bevorzugt frisch oder tiefgefroren
Zubereitung des Kochrezept Erbsen-Karottengemuese:

Rezept - Erbsen-Karottengemuese
Reis in Salzwasser kochen. Erbsen und Karotten kann man bereits gemischt in der Dose kaufen. Es kann aber auch tiefgefrorenes Gemuese verwendet werden. Wobei man die Erbsen und die Karotten, wenn sie frisch oder tiefgefroren verwendet werden, vorher in Salzwasser garen sollte. Das Kochwasser (bzw. die Fluessigkeit aus den Dosen) nicht (!) wegschuetten. Eine helle Mehlschwitze herstellen (Mehl und Oel in einen Topf geben, mit dem Schneebesen gut verruehren sodass keine Klumpen mehr vorhanden sind und auf hoechster Stufe erhitzen. Die Mischung staendig ruehren. Sobald das Mehl zu braeunen beginnt, ist die helle Mehlschwitze fertig.). Herd auf ca 1/2 Leistung runterschalten. Jetzt sofort alles Wasser aus den Dosen oder das Kochwasser des Gemueses (maximal 200 ml) zugeben und gut ruehren, damit sich keine Klumpen bilden. Dann Milch zufuegen und alles kurz (!) aufkochen lassen. Wenn diese Sosse nicht saemig genug ist oder zu fest sein sollte, entweder noch zusaetzlich Mehlschwitze oder Milch zufuegen. Auf keinen Fall mit Hilfe von Staerke binden, da sich sonst diese Mischung trennen wuerde! Mit gekoernter Bruehe abschmecken. Zum Schluss Erbsen und Karotten untermengen und kurz aufkochen lassen. Frische oder tiefgefrorene Petersilie kurz vor dem Servieren untermengen. Getrocknete mit den Karotten und Erbsen zufuegen. Gepostet von Andrea Widmann @ 2:2487/8001.20 am 21.04.94 Erfasser: Stichworte: Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6749 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?
Mehr als zwei Jahrzehnte ist ein Kunstfleisch aus fermentiertem Schimmelpilz mittlerweile in Europa auf dem Markt: Quorn.
Thema 20744 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6058 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |