Rezept Erbsen Karottengemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erbsen-Karottengemuese

Erbsen-Karottengemuese

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11545
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11869 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegen Kohlgeruch !
Wenn man zu Kohlgerichten beim Kochen ein paar Walnüsse hinzufügt, stinkt es nicht so stark.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Tas. Reis; (Vollreis oder weisser Reis, je nach Vorliebe,
- - es sollte jedoch Langkornreis sein
1 Tl. Salz
400 g Erbsen
400 g Karotten
2 Tl. Gekoernte Bruehe; oder etwas mehr
30 ml Milch
2 El. Mehl
4 El. Oel (z.B. Disteloel)
1 1/2 El. Petersilie; bevorzugt frisch oder tiefgefroren
Zubereitung des Kochrezept Erbsen-Karottengemuese:

Rezept - Erbsen-Karottengemuese
Reis in Salzwasser kochen. Erbsen und Karotten kann man bereits gemischt in der Dose kaufen. Es kann aber auch tiefgefrorenes Gemuese verwendet werden. Wobei man die Erbsen und die Karotten, wenn sie frisch oder tiefgefroren verwendet werden, vorher in Salzwasser garen sollte. Das Kochwasser (bzw. die Fluessigkeit aus den Dosen) nicht (!) wegschuetten. Eine helle Mehlschwitze herstellen (Mehl und Oel in einen Topf geben, mit dem Schneebesen gut verruehren sodass keine Klumpen mehr vorhanden sind und auf hoechster Stufe erhitzen. Die Mischung staendig ruehren. Sobald das Mehl zu braeunen beginnt, ist die helle Mehlschwitze fertig.). Herd auf ca 1/2 Leistung runterschalten. Jetzt sofort alles Wasser aus den Dosen oder das Kochwasser des Gemueses (maximal 200 ml) zugeben und gut ruehren, damit sich keine Klumpen bilden. Dann Milch zufuegen und alles kurz (!) aufkochen lassen. Wenn diese Sosse nicht saemig genug ist oder zu fest sein sollte, entweder noch zusaetzlich Mehlschwitze oder Milch zufuegen. Auf keinen Fall mit Hilfe von Staerke binden, da sich sonst diese Mischung trennen wuerde! Mit gekoernter Bruehe abschmecken. Zum Schluss Erbsen und Karotten untermengen und kurz aufkochen lassen. Frische oder tiefgefrorene Petersilie kurz vor dem Servieren untermengen. Getrocknete mit den Karotten und Erbsen zufuegen. Gepostet von Andrea Widmann @ 2:2487/8001.20 am 21.04.94 Erfasser: Stichworte: Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6621 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Französischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem BuchFranzösischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem Buch
Expertenwissen zu mehr als 350 Käsesorten aus Frankreich, dem Paradies der Käseliebhaber, verspricht das kompakte Nachschlagewerk „Französischer Käse“ aus dem Verlag Dorling-Kindersley – hält es auch, was es verspricht?
Thema 5972 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15761 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |