Rezept Erbsen auf franzoesische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erbsen auf franzoesische Art

Erbsen auf franzoesische Art

Kategorie - Mikrowelle, Gemuese, Erbse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29686
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4098 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaltes Backblech !
Kühlen Sie das Backblech gut, bevor Sie die Plätzchen backen. Sie kleben nicht so leicht an der Unterseite an, wenn Sie das nach jedem Backvorgang wiederholen. Also, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, wieder einfetten und weiterbacken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Schalotten
1  Kopfsalat
30 g Butter o. Margarine
10 g Zucker; b.Bedarf mehr
300 g TK-Erbsen
- - Salz + Pfeffer a.d.M.
- - Natürliche Ernährung Herausgeber:essen & trinken
- - Renate Schnapka am 22.03.97
Zubereitung des Kochrezept Erbsen auf franzoesische Art:

Rezept - Erbsen auf franzoesische Art
Die Schalotten pellen, die groesseren halbieren. Den Kopfsalat vierteln, waschen, in Streifen schneiden und gut abtropfen lassen. Die Butter oder Margarine in einem offenen Topf bei 600Watt 1Min. zerlassen. Die Schalotten zugeben, mit Zucker wuerzen, alles miteinander verruehren und im offenen Topf bei 600Watt 2Min. garen. Dann die Salatstreifen und die Erbsen direkt aus der Packung dazugeben. Den Topf schliessen und alles bei 600Watt 5Min. garen, dann mit Salz und Pfeffer wuerzen. :Pro Person ca. : 164 kcal :Pro Person ca. : 687 kJoule :Eiweis : 6 Gramm :Fett : 7 Gramm :Kohlenhydrate : 18 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 6460 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Chocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus BerlinChocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus Berlin
Wer liebt sie nicht, die Schokolade. Für Schokosüchtige gibt es nun einen Ort, an dem sie sich so richtig austoben können.
Thema 6884 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 17085 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |