Rezept Erbsen auf franzoesische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Erbsen auf franzoesische Art

Erbsen auf franzoesische Art

Kategorie - Mikrowelle, Gemuese, Erbse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29686
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3826 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Schalotten
1  Kopfsalat
30 g Butter o. Margarine
10 g Zucker; b.Bedarf mehr
300 g TK-Erbsen
- - Salz + Pfeffer a.d.M.
- - Natürliche Ernährung Herausgeber:essen & trinken
- - Renate Schnapka am 22.03.97
Zubereitung des Kochrezept Erbsen auf franzoesische Art:

Rezept - Erbsen auf franzoesische Art
Die Schalotten pellen, die groesseren halbieren. Den Kopfsalat vierteln, waschen, in Streifen schneiden und gut abtropfen lassen. Die Butter oder Margarine in einem offenen Topf bei 600Watt 1Min. zerlassen. Die Schalotten zugeben, mit Zucker wuerzen, alles miteinander verruehren und im offenen Topf bei 600Watt 2Min. garen. Dann die Salatstreifen und die Erbsen direkt aus der Packung dazugeben. Den Topf schliessen und alles bei 600Watt 5Min. garen, dann mit Salz und Pfeffer wuerzen. :Pro Person ca. : 164 kcal :Pro Person ca. : 687 kJoule :Eiweis : 6 Gramm :Fett : 7 Gramm :Kohlenhydrate : 18 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34047 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Coole Rezepte und Kochbücher für Jungs und MädelsCoole Rezepte und Kochbücher für Jungs und Mädels
Jetzt beginnt bei Teenies der Kochspaß. Bunte Spieße, scharfe Häppchen, süße Kleinigkeiten und coole Getränke – das schmeckt nicht nur gut, sondern kommt auch bei Kumpels und Mädels aus der Klasse gut an.
Thema 18935 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Wein erleben und genießenWein erleben und genießen
Seit sich immer mehr Menschen in vielen verschiedenen Ländern für Wein interessieren, hat Wein einen ganz neuen Stellenwert gewonnen.
Thema 6618 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |