Rezept Entrecote mit Tomatenkompott

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entrecote mit Tomatenkompott

Entrecote mit Tomatenkompott

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5669
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2714 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rose !
Harmonisierend, leicht tonisierend und beruhigend. Hildegar von Bingen schreibt über Rose und Salbei: „Der Salbei tröstet, die Rose erfreut“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Brühwürfel
3  Chilis, rot
- - Knoblauch
- - Mehl
- - Öl
1  Schale Okra-Schoten
- - Petersilie
- - Pfeffer
150 g Rindersteak
- - Rotwein
- - Salz
1 Dos. Süsskartoffeln
- - Tomatenmark
3  Tomaten
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 24. 08. 2000
Zubereitung des Kochrezept Entrecote mit Tomatenkompott:

Rezept - Entrecote mit Tomatenkompott
Zubereitung: Tomatenmark in Oel anschwitzen und mit Rotwein abloeschen. Bruehwuerfel, Knoblauch und etwas gehackten Chili zugeben und alles einkochen lassen. Die Tomaten filetieren, wuerzen und mit gehackter Petersilie dazugeben. Das Steak braten, salzen und pfeffern. Die Suesskartoffeln in Scheiben schneiden, in Mehl wenden und anschliessend frittieren. Bei den Okraschoten den Stiel abschneiden und sie dann der Laenge nach halbieren. Anschliessend ebenfalls in Mehl wenden und frittieren. Das Steak in die Mitte des Tellers legen und etwas Tomatenkompott darauf geben. Die Suesskartoffeln und die Okraschoten abwechselnd darum herum drapieren. Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1999er Gruener Veltliner, Qualitaetswein "trocken" aus Kamptal in Oesterreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 7376 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 18546 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Espressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere ArtEspressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere Art
Klein, stark und schwarz, mit einer schönen Crema versehen und frisch aufgebrüht – so lieben wir den Espresso. Deshalb wollen auch immer mehr Menschen zuhause nicht auf diesen Genuss verzichten und kaufen sich eine Espresso-Maschine.
Thema 6480 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.11% |