Rezept Entrecote mit Tomatenkompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entrecote mit Tomatenkompott

Entrecote mit Tomatenkompott

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5669
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3119 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gekochter Pudding ohne Haut !
Sofort nach dem Kochen des Puddings streichen Sie eine dünne Schicht zerlassener Butter oder Sahne auf. Mit dem Schneebesen leicht unterschlagen und es kann sich keine Haut bilden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Brühwürfel
3  Chilis, rot
- - Knoblauch
- - Mehl
- - Öl
1  Schale Okra-Schoten
- - Petersilie
- - Pfeffer
150 g Rindersteak
- - Rotwein
- - Salz
1 Dos. Süsskartoffeln
- - Tomatenmark
3  Tomaten
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 24. 08. 2000
Zubereitung des Kochrezept Entrecote mit Tomatenkompott:

Rezept - Entrecote mit Tomatenkompott
Zubereitung: Tomatenmark in Oel anschwitzen und mit Rotwein abloeschen. Bruehwuerfel, Knoblauch und etwas gehackten Chili zugeben und alles einkochen lassen. Die Tomaten filetieren, wuerzen und mit gehackter Petersilie dazugeben. Das Steak braten, salzen und pfeffern. Die Suesskartoffeln in Scheiben schneiden, in Mehl wenden und anschliessend frittieren. Bei den Okraschoten den Stiel abschneiden und sie dann der Laenge nach halbieren. Anschliessend ebenfalls in Mehl wenden und frittieren. Das Steak in die Mitte des Tellers legen und etwas Tomatenkompott darauf geben. Die Suesskartoffeln und die Okraschoten abwechselnd darum herum drapieren. Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1999er Gruener Veltliner, Qualitaetswein "trocken" aus Kamptal in Oesterreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 8166 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Kochbuch - Kinderkochbuch so lernst du KochenKochbuch - Kinderkochbuch so lernst du Kochen
Kinder werkeln gern mit Essen, wenn man sie denn lässt. Doch viele Rezeptbücher überfordern die lieben Kleinen – und in der Riege der Kinderkochbücher gibt es die einen, die eher phantasielos mit Dosenware arbeiten.
Thema 10300 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Maischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den TischMaischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den Tisch
Ein leckeres, leichtes und sehr beliebtes Gericht bereitet man aus einem Plattfisch zu, der Scholle. Genauer: der Maischolle.
Thema 12802 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |