Rezept Entrecote mit Tomatenkompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entrecote mit Tomatenkompott

Entrecote mit Tomatenkompott

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5669
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2961 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohne !
Grüne Bohnen senken den erhöhten Blutzuckerspiegel.Sie heilen zwar keine Diabetes,bilden aber eine sinnvolle Unterstützung. Vorsicht bei Rohen Bohnen : Sie enthalten Giftstoffe,die nur beim kochen oder dünsten verschwinden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Brühwürfel
3  Chilis, rot
- - Knoblauch
- - Mehl
- - Öl
1  Schale Okra-Schoten
- - Petersilie
- - Pfeffer
150 g Rindersteak
- - Rotwein
- - Salz
1 Dos. Süsskartoffeln
- - Tomatenmark
3  Tomaten
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 24. 08. 2000
Zubereitung des Kochrezept Entrecote mit Tomatenkompott:

Rezept - Entrecote mit Tomatenkompott
Zubereitung: Tomatenmark in Oel anschwitzen und mit Rotwein abloeschen. Bruehwuerfel, Knoblauch und etwas gehackten Chili zugeben und alles einkochen lassen. Die Tomaten filetieren, wuerzen und mit gehackter Petersilie dazugeben. Das Steak braten, salzen und pfeffern. Die Suesskartoffeln in Scheiben schneiden, in Mehl wenden und anschliessend frittieren. Bei den Okraschoten den Stiel abschneiden und sie dann der Laenge nach halbieren. Anschliessend ebenfalls in Mehl wenden und frittieren. Das Steak in die Mitte des Tellers legen und etwas Tomatenkompott darauf geben. Die Suesskartoffeln und die Okraschoten abwechselnd darum herum drapieren. Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1999er Gruener Veltliner, Qualitaetswein "trocken" aus Kamptal in Oesterreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 19663 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Japanische Teezeremonie - Kultur und TraditionJapanische Teezeremonie - Kultur und Tradition
Wie man um ein simples Getränk ein kulturell höchst raffiniertes Ritual entwickeln kann, zeigt Ostasien, genauer: die traditionelle japanische Teezeremonie.
Thema 3839 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 7003 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |