Rezept Entrecote in Beaujolais Wein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entrecote in Beaujolais-Wein

Entrecote in Beaujolais-Wein

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15978
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5383 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puder für die Gummidichtung !
Reiben Sie die Gummidichtung an der Kühlschranktür ab und zu mit etwas Talkum-Puder ein, damit sie geschmeidig bleibt. Der Gummi wird sonst brüchig, und die Kühlschranktür schließt nicht mehr richtig. Es wird mehr Energie verbraucht als notwendig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Scheiben Entrecote, je 300 g, ca. 2,5 cm dick
75 g Butter
4 dl Beaujolais, nicht zu junger
100 g Schalotten
2  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlener
- - Thymian
1 Tl. Tomatenmark
2 El. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Entrecote in Beaujolais-Wein:

Rezept - Entrecote in Beaujolais-Wein
Entrecote beaujolaise ===================== Schalotten und Knoblauch fein hacken. Die aeussere Fettschicht der Entrecotes etwas einschneiden, eventuell sichtbare Sehnen entfernen. 3 dl Wein zusammen mit den Schalotten und Knoblauchzehen in eine Kasserolle geben und bei starker Hitze offen etwa 15 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit in einer grossen Bratpfanne die Butter erhitzen und die Fleischscheiben unter oefterem Wenden von beiden Seiten braun braten, je nach Geschmack innen noch blutig oder rose. Dann das Fleisch auf eine tiefe Servierplatte geben und mit Pfeffer und Salz bestreuen. Den Bratenfond mit dem restlichen Rotwein abloeschen und zu dem Wein in die Kasserolle giessen. Zusammen nochmals zum Kochen bringen, Tomatenmark mit Wasser verruehren und unter die Sauce ziehen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken und gut heiss ueber die Entrecotes giessen. Sofort servieren! Stichworte: Delikatessen, Entrecote, Leicht, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5824 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19148 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Limetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den CaipirinhaLimetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den Caipirinha
Limetten sind grüner und kleiner als Zitronen – und ihr Duft ist so fein und appetitanregend, dass das Aroma einer Zitrone im Direktvergleich geradezu banal wirkt.
Thema 5802 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |