Rezept Entrecote in Beaujolais Wein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entrecote in Beaujolais-Wein

Entrecote in Beaujolais-Wein

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15978
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5469 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Scheiben Entrecote, je 300 g, ca. 2,5 cm dick
75 g Butter
4 dl Beaujolais, nicht zu junger
100 g Schalotten
2  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlener
- - Thymian
1 Tl. Tomatenmark
2 El. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Entrecote in Beaujolais-Wein:

Rezept - Entrecote in Beaujolais-Wein
Entrecote beaujolaise ===================== Schalotten und Knoblauch fein hacken. Die aeussere Fettschicht der Entrecotes etwas einschneiden, eventuell sichtbare Sehnen entfernen. 3 dl Wein zusammen mit den Schalotten und Knoblauchzehen in eine Kasserolle geben und bei starker Hitze offen etwa 15 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit in einer grossen Bratpfanne die Butter erhitzen und die Fleischscheiben unter oefterem Wenden von beiden Seiten braun braten, je nach Geschmack innen noch blutig oder rose. Dann das Fleisch auf eine tiefe Servierplatte geben und mit Pfeffer und Salz bestreuen. Den Bratenfond mit dem restlichen Rotwein abloeschen und zu dem Wein in die Kasserolle giessen. Zusammen nochmals zum Kochen bringen, Tomatenmark mit Wasser verruehren und unter die Sauce ziehen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken und gut heiss ueber die Entrecotes giessen. Sofort servieren! Stichworte: Delikatessen, Entrecote, Leicht, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jamie Oliver - die neue Lust am KochenJamie Oliver - die neue Lust am Kochen
Für eine kleine Revolution zwischen Töpfen, Pfannen und Herdplatten hat der britische Fernsehkoch Jamie Oliver gesorgt – eine Revolution, die umgehend begeisterte Anhänger fand.
Thema 11662 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 10365 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Italienische Cannelloni - lecker gefüllte PastaItalienische Cannelloni - lecker gefüllte Pasta
Cannelloni sind eine besonders raffinierte Variante der italienischen Pasta. Sie unterscheiden sich nicht durch Farbe oder Geschmack von ihren mannigfaltigen Kollegen, sondern in ihrer Form und Verarbeitung.
Thema 19622 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |