Rezept Entrecote double Cafe de Paris

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entrecote double Cafe de Paris

Entrecote double Cafe de Paris

Kategorie - Rind, Sauce, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25652
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 37952 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 4

Küchentipp: Aprikose !
Gut gegen Hautunreinheiten, gegen Heiserkeit und regulieren die Verdauung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Entrecotes doubles; aus dem Roastbeef, a 300 g
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Butterschmalz
150 g Butter, gesalzen
1 Bd. Petersilie, gross
1/2 Tl. Thymian, frisch
1/2 Tl. Majoran, frisch
1/2 Tl. Salbei, frisch
1/2 Tl. Basilikum, frisch
1/2 Tl. Liebstoeckel, frisch
1/2 Tl. Rosmarin, frisch; alle Kraeuter gehackt
1  Knoblauchzehe
1 Tl. Senf; scharf
3/4 Tl. Curry, mild
1/2  Zitrone: Schale abgerieben
1 Tl. Zitronensaft
1/2 Tl. Worcestershiresauce
1 Tl. Cognac
50 ml Sahne
Zubereitung des Kochrezept Entrecote double Cafe de Paris:

Rezept - Entrecote double Cafe de Paris
Den Ofen auf 80°C vorheizen und eine Platte mitwaermen. Die Entrecotes doubles mit Salz und Pfeffer wuerzen. In der heissen Bratbutter rundherum (auch an den Enden) je nach Dicke der Fleischstuecke 2 1/2-3 Minuten kraeftig anbraten. Sofort auf die vorgewaermte Platte geben und im Ofen bei 80°C 60 Minuten (saignant, blutig) bis 1 1/2 Stunden (a point, rosa) gar ziehen lassen. Die gesalzene Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Dann so lange mit einem Holzloeffel kraeftig durchruehren, bis sich Spitzchen bilden. Alle Kraeuter fein hacken und zur Butter geben. Die Knoblauchzehe schaelen und dazupressen. Den Senf, den Curry, die Zitronenschale, die Worcestershiresauce und den Cognac darunterarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wird die Kraeutebutter laengere Zeit im voraus zubereitet, kuehl stellen. Unmittelbar vor dem Servieren die Kraeuterbutter in einen Topf geben und aufschaeumen lassen. Den Rahm dazuruehren. Die Entrecotes doubles quer zur Fleischfaser in Scheiben schneiden, auf die Platte zurueckgeben und mit der Buttersauce umgiessen. Sofort servieren. Tip: Sauce und Fleisch auf einem Rechaud warm halten. Zubereitungsart auch geeeignet fuer: ~Pouletbruestchen: anbraten 3 Minuten; nachgaren 45-60 Minuten bei 75°C

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10646 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6820 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der ModeweltHaute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
Mille-feuilles, Eclairs und Petits Fours: Liebhabern des Süßen gilt die französische Patisserie seit jeher als eine unwiderstehliche Versuchung. Doch schlichtes Naschen ist in Paris längst passe.
Thema 13375 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |