Rezept Entlebucher Pilzschnitten, Var. 1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entlebucher Pilzschnitten, Var. 1

Entlebucher Pilzschnitten, Var. 1

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23265
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7047 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen !
Beim Kochen von Kartoffeln (geschälten und ungeschälten) den Deckel zwischendurch nicht hochheben. Das unterbricht den Kochvorgang.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Champignons
200 g Eierschwämmchen
1 Bd. Petersilie
4 El. Bratbutter
1 dl Bouillon oder Weißwein
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
4 Scheib. Weißbrot oder Bauernbrot
4 Scheib. Schinken
- - Annemarie Wildeisen notiert von Rene Gagn
Zubereitung des Kochrezept Entlebucher Pilzschnitten, Var. 1:

Rezept - Entlebucher Pilzschnitten, Var. 1
Die Pilze rüsten und je nach Größe ganz belassen oder in Stücke schneiden. Die Petersilie fein hacken. Eine Bratpfanne leer erhitzen. Die Pilze hineingeben und unter Wenden kräftig anbraten. Ziehen sie dabei Saft, diesen verdampfen lassen. Andernfalls sofort 1/4 der Bratbutter beifügen und kurz weiterbraten. Dann die Bouillon oder den Weißwein dazugeben und die Pilze offen fünf bis acht Minuten kochen lassen. Am Schluß mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie untermischen. Inzwischen in der restlichen Bratbutter die Brotscheiben kurz beidseitig rösten. Auf Tellern anrichten. Die Schinkenscheiben sekundenschnell im Bratensatz wenden und die Brotscheiben damit belegen. Das Pilzgemüse mitsamt der Flüssigkeit darauf anrichten; dadurch werden die gerösteten Brotscheiben wieder weich und sind mit köstlichem Jus getränkt. Tip: Man kann die Pilzschnitten auch mit Käse zubereiten: Die Brotscheiben mit Schinken- und Käsescheiben belegen und so lange im Ofen überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Das Pilzragout darauf anrichten. Gut schmecken auch Speckwürfelchen, die man zuerst in etwas Bratbutter röstet, bevor man sie über die Pilzschnitten gibt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vincent Klink - ein Meisterkoch aus SchwabenVincent Klink - ein Meisterkoch aus Schwaben
Schwaben gelten als gemütlich, und auch Vincent Klink geht Genuss über alles. Doch dafür ist der Meisterkoch bereit zu kämpfen.
Thema 9852 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 63206 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9704 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |