Rezept Entenbuesi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entenbuesi

Entenbuesi

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17405
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3482 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit die Mandeln nicht so stauben !
Ziehen sie eine Plastiktüte über die Öffnung der Mandelmühle. Dann staubt es nicht so.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Kuemmelschnaps
- - Kraeuterschnaps
- - Kernobstbranntwein
Zubereitung des Kochrezept Entenbuesi:

Rezept - Entenbuesi
Fritz J. Oberli: Dieses Rezept ist ein Unikat. Es wurde von einer prominenten Persoenlichkeit in Vitznau (Juni 1978: 138 kg) vor einigen Jahren erfunden und ist heute in jedem Gasthof der Region erhaeltlich. Marianne, die lustige Bauerntochter, die im Restaurant Ruetli in Vitznau serviert, schwoert darauf, ein Entenbuesi vermoege gegen Depressionen mehr als der beste Psychiater. Autofahrer seien jedoch gewarnt! Man nimmt ein Glas von der Groesse, die man sympathisch findet, und fuellt es mit je 1/3 klarem Kuemmel, 1/3 Kraeuterschnaps und 1/3 Kernobstbranntwein. Rechten Ellbogen anheben und in einem Zug hinunter. Gewisse "Experten" ersetzen - oder ergaenzen! - den Kernobstbranntwein durch/mit einem Schnaps, der aus der Wurzel des gelben Enzian (Gentiana lutea) gebrannt wird... * Quelle: Nach: Fritz J. Oberli Das Kochbuch aus der Innerschweiz, 1978 ISBN 3-88117-064-2 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Getraenke, Spirituose, Schweiz, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 9946 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72710 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13737 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |