Rezept Entenbrustfilet mit Gemuesestreifen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entenbrustfilet mit Gemuesestreifen

Entenbrustfilet mit Gemuesestreifen

Kategorie - Mikrowelle, Gefluegel, Ente, Gemuese, Wein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29041
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3736 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Spritzer Zitronensaft !
Manchmal braucht man nur einen Spitzer Zitronensaft. Um nicht gleich die ganz Frucht aufzuschneiden, stechen Sie sie mit dem Zahnstocher an. Das ist ausreichend. Denn die Zitrone trocknet dann nicht so schnell aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
125 g Moehren
125 g Porree (Lauch)
4 El. Sojasauce
2 El. Reiswein
1  Entenbrustfilet (ca.250g)
- - Salz + Pfeffer a.d.M.
1  Knoblauchzehe
25 g Frischer Ingwer
1  Zitrone; ein Stueck Schale
- - Natuerliche Ernaehrung Herausgeber:essen & trinken
- - Renate Schnapka am 22.03.97
Zubereitung des Kochrezept Entenbrustfilet mit Gemuesestreifen:

Rezept - Entenbrustfilet mit Gemuesestreifen
Moehren und Porree waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Mit 2EL Sojasauce und Reiswein mischen und 3Min. in einem geschlossenen Gefaess bei 600Watt duensten. Danach beiseite stellen. Das Entenbrustfilet haeuten und das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Haus in Streifen schneiden und zwischen zwei Lagen Kuechenkrepp bei 600Watt in 5Min. knusprig werden lassen. Inzwischen die gepellte Knoblauchzehe, den geschaelten Ingwer und die Zitronenschale im Mixer zerkleinern. Mit der restlichen Sojasauce mischen und das Fleisch damit einreiben. Die knusprige Entenhaut zur Seite stellen. Das Filet auf einem Teller bei 600Watt 2-3Min. garen. In duenne Scheiben scheniden und mit der haut und dem Gemuese servieren. :Pro Person ca. : 400 kcal :Pro Person ca. : 1675 kJoule :Eiweis : 29 Gramm :Fett : 22 Gramm :Kohlenhydrate : 12 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 23952 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?
In diesem Sommer dreht sich mal wieder alles ums Grillen. Die beste Kohle, der beste Grill, die besten Dips, die besten Marinaden, grillen mit Fleisch, grillen mit Gemüse, grillen mit Obst. Hat schon mal irgend jemand an den guten alten Fisch gedacht?
Thema 169100 mal gelesen | 23.05.2007 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 16183 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |