Rezept Entenbrust mit Zuckerschoten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entenbrust mit Zuckerschoten

Entenbrust mit Zuckerschoten

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 165
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2265 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu blasse Soße !
Ist die braune Soße zu blass, einfach etwas löslichen Kaffee einrühren. Das schmeckt nicht durch und macht die Soße schön dunkel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Entenbrustfilets (ca. 600 g)
- - Salz
- - weißer Pfeffer
2 El. Öl
750 g Zuckerschoten
20 g Butter oder Margarine
1/4 l klare Brühe (Instant)
20 g Mehl
1/2  B. Schlagsahne, (100 g)
Zubereitung des Kochrezept Entenbrust mit Zuckerschoten:

Rezept - Entenbrust mit Zuckerschoten
Entenbrueste mit Salz und Pfeffer wuerzen. Oel in einer Pfanne auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8-9 erhitzen, Entenbrueste unter mehrmaligem Wenden darin ca. 15 Min. braten. In der Zwischenzeit vorbereitete Zuckerschoten, 1/8 l Salzwasser und Fett in einem Topf ankochen und 10 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4-5 duensten. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Bruehe zum Bratfond giessen. Mehl und Sahne glattruehren, zur Sosse geben, unter Ruehren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entenbrueste in Scheiben schneiden und mit Sosse und Zuckerschoten servieren. Dazu schmecken Wildreis und ein trockener Riesling.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 4750 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30473 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 13766 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |