Rezept Entenbrust mit Zuckerschoten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entenbrust mit Zuckerschoten

Entenbrust mit Zuckerschoten

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 165
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2226 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löwenzahnwurzeltee !
Anregend für Galle , Leber und Niere , baut neue Magensäure auf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Entenbrustfilets (ca. 600 g)
- - Salz
- - weißer Pfeffer
2 El. Öl
750 g Zuckerschoten
20 g Butter oder Margarine
1/4 l klare Brühe (Instant)
20 g Mehl
1/2  B. Schlagsahne, (100 g)
Zubereitung des Kochrezept Entenbrust mit Zuckerschoten:

Rezept - Entenbrust mit Zuckerschoten
Entenbrueste mit Salz und Pfeffer wuerzen. Oel in einer Pfanne auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8-9 erhitzen, Entenbrueste unter mehrmaligem Wenden darin ca. 15 Min. braten. In der Zwischenzeit vorbereitete Zuckerschoten, 1/8 l Salzwasser und Fett in einem Topf ankochen und 10 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4-5 duensten. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Bruehe zum Bratfond giessen. Mehl und Sahne glattruehren, zur Sosse geben, unter Ruehren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entenbrueste in Scheiben schneiden und mit Sosse und Zuckerschoten servieren. Dazu schmecken Wildreis und ein trockener Riesling.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 11396 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Der Silberlöffel - Die Bibel der italienischen KücheDer Silberlöffel - Die Bibel der italienischen Küche
„Der Silberlöffel“ ist mit fast 1300 Seiten ein dicker und gewichtiger Wälzer – und ein Genuss für Liebhaber der italienischen Küche.
Thema 8518 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 9317 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |