Rezept Entenbrust mit Zitronenreis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entenbrust mit Zitronenreis

Entenbrust mit Zitronenreis

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21335
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5415 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Hackbraten !
Geben Sie alle Zutaten für den Hackbraten in einen sauberen, geräumigen Gefrierbeutel. Fest durchkneten und einen Laib formen. Dann lassen Sie den Teig aus dem Beutel direkt auf das Blech gleiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Entenbrustfilets (a 250g)
- - Cayennepfeffer
- - Chilipulver
- - Salz
- - Pfeffer
280 g Basmati-Reis
1 Bd. Fruehlingszwiebeln (ca. 150g)
4  Schalotten
3  Knoblauchzehen
3 El. Sesamoel
- - Kreuzkuemmel (Cumin)
5  Zitronenblaetter
1  Zitrone (unbehandelt)
2 El. Sherryessig
2  Orangen (Saft)
Zubereitung des Kochrezept Entenbrust mit Zitronenreis:

Rezept - Entenbrust mit Zitronenreis
1. Die Entenbrustfilets waschen und trockentupfen, die Haut rautenfoermig einschneiden. Auf beiden Seiten mit Cayennepfeffer, Chilipulver, Salz und Pfeffer wuerzen. Eine Pfanne erhitzen. Das Fleisch mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen und bei mittlerer Hitze 7 bis 8 Minuten braten. Wenden und ca. 7 Minuten weiterbraten. Backofengrill einschalten. Entenbrueste mit der Hautseite nach oben auf einen ofenfesten Teller legen. Auf der untersten Schiene in ca. 5 Minuten fertiggrillen. Backofen ausschalten und das Fleisch 10 Minuten ruhen lassen. 2. Basmati-Reis in ein Sieb geben, abspuelen und abtropfen lassen. In reichlich Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Reis abgiessen, abtropfen lassen und beiseite stellen. 3. Fruehlingszwiebeln putzen und waschen. Das Gruen von 4 Fruehlingszwiebeln beiseite legen. Das Weisse in feine Ringe schneiden. Schalotten und Knoblauchzehen schaelen und sehr fein hacken. Sesamoel in einer grossen Pfanne oder Wok erhitzen. Fruehlingszwiebelringe, Schalotten und Knoblauch 1 bis 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Reis zufuegen und unter Ruehren in ca. 10 Minuten knusprig roesten. Mit Kreuzkuemmel, Salz und Pfeffer wuerzen. Zitronenblaetter waschen, trockentupfen und in sehr feine Streifen schneiden. Zusammen mit Zitronensaft und -schale unter den geroesteten Reis ruehren. 4. Fruehlingszwiebelgruen in Ringe schneiden und mit Sherryessig und Orangensaft verruehren. Entenbrustfilets schraeg in Scheiben schneiden, mit dem Zitronenreis anrichten. Orangenmarinade daruebertraeufeln. Pro Person: 629 Kalorien * Quelle: freundin 22/96 erfasst von T.Pfaffenbrot Stichworte: Gefluegel, Ente, Reis, Asiatisch, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 17052 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19726 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 9688 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |