Rezept Entenbrust mit Thai Spargel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entenbrust mit Thai-Spargel

Entenbrust mit Thai-Spargel

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19752
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5751 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schafgarbentee !
Gegen Magen und Darmstörungen, Blähungen, Akne

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
20 g Mu-Err-Pilze, getrocknet
400 g Entenbrust
2 El. Ketjab Manis; suesse Soja- sauce
2 El. Brauner Zucker
2 El. Obstessig
50 g Cashewkerne
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
200 g Thai-Spargel; ersatzweise gruener Spargel
1  Rote Paprikaschote
2  Moehren
4 El. Sonnenblumenoel
Zubereitung des Kochrezept Entenbrust mit Thai-Spargel:

Rezept - Entenbrust mit Thai-Spargel
1. Mu-Err-Pilze mit heissem Wasser uebergiessen, quellen lassen. 2. Fleisch in duenne, breite Streifen schneiden und in einer Schuessel mit Ketjab Manis, Zucker und Essig marinieren. 3. Gemuese putzen, waschen und alles, ausser dem Thai-Spargel, in laengliche Stuecke schneiden. 4. Cashewkerne im Wok ohne Fett roesten, herausnehmen. 5. Oel im Wok heiss werden lassen, Fleisch unter Ruehren ca. 8 Minuten braten. An den Rand schieben oder herausnehmen. Das Gemuese und die Pilze im Wok braten und mit der Fleischmarinade abloeschen. Bei Bedarf noch etwas Huehnerbruehe zugeben. 6. Fleisch unterruehren und die Nuesse zugeben. Mit Basmati-Reis servieren. * Quelle: prima 3/96 ** Gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Gefluegel, Fleisch, Pilze, Gemuese, Asien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 11796 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 15281 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6389 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |