Rezept Entenbrust mit Apfel Balsamico Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entenbrust mit Apfel-Balsamico-Sauce

Entenbrust mit Apfel-Balsamico-Sauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23263
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20837 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frisches Brot !
Brot – auch selbstgebackenes – lässt sich hervorragend einfrieren. So haben Sie stets einen Vorrat an frischem Brot im Haus. Das gilt auch für Semmeln bzw. Brötchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 mittl. Zwiebeln
2 El. Butter
4  Äpfel z.B. Cox Orange
1 Prise Muskatnuß; frisch gerieben
1 Prise gemahlener Zimt
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
1 El. brauner Zucker
200 ml Rotwein
4 El. Balsamicoessig
4  Entenbrustfilets à 200 g
2 El. Öl
Zubereitung des Kochrezept Entenbrust mit Apfel-Balsamico-Sauce:

Rezept - Entenbrust mit Apfel-Balsamico-Sauce
Die Zwiebeln schälen, fein hacken und in Butter andünsten. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten. Mit Muskat, Zimt, Salz, Pfeffer und braunem Zucker würzen. Den Rotwein und den Balsamico dazugeben und zugedeckt 20 Minuten weich dünsten. Inzwischen die Entenbrüste rundum mit Salz und Pfeffer einreiben und an der Hautseite kreuzweise einschneiden. In heißem Öl auf der Fleischseite 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dann wenden und auf der Hautseite je nach Dicke in ca. 15 Minuten fertig braten, bis die Haut kroß geworden ist. Die Apfelsauce pürieren und zur gewünschten Konsistenz reduzieren. Abschmecken, nach Belieben nachwürzen und warm stellen. Die Entenbrustfilets quer zur Faser in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und zusammen mit der Apfelsauce anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 6807 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 6339 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12358 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |