Rezept Entenbrust mit Ananas und gruenem Pfeffer in Orangensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entenbrust mit Ananas und gruenem Pfeffer in Orangensauce

Entenbrust mit Ananas und gruenem Pfeffer in Orangensauce

Kategorie - Ente, Ananas, Orangen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25681
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4363 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Angestoßene Eier !
Sind die Eier leicht angestoßen, haben sie die unangenehme Eigenschaft in der Schachtel kleben zu bleiben und beim Herausnehmen vollends zu zerbrechen. Machen Sie die Schachtel nass, dann lassen sie sich recht einfach lösen. Die angeknacksten Eier lassen sich nicht nur für Spiegel- oder Rührei verwenden. Sie können sie auch kochen, wenn Sie sie fest in Alufolie einwickeln und dem Kochwasser etwas Essig zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2  Ananas (ca. 600 g )
2  Barbarientenbrustfilets ca. 600 g
- - Salz
- - Pfeffer
1/8 l Fleischbruehe
1/4 l Orangensaft (v. 2 Orangen)
4 cl Grand Marnier
50 g Butter, kalt
2 El. Gruener Pfeffer, eingelegt
Zubereitung des Kochrezept Entenbrust mit Ananas und gruenem Pfeffer in Orangensauce:

Rezept - Entenbrust mit Ananas und gruenem Pfeffer in Orangensauce
Die Ananashaelfte noch zweimal der Laenge nach teilen. Mit einem scharfen Messer den Strunk entfernen, das Fruchtfleisch von der Schale loesen und in Stuecke schneiden. Die Entenbrustfilets salzen und pfeffern, den Backofen auf 200GradC vorheizen. Auf dem Herd eine trockene Pfanne erhitzen , die Entenfilets darin auf der Hautseite 4 Minuten anbraten, dann wenden und weitere 4 Minuten braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und mit der Hautseite nach oben in einen Braeter legen und im Ofen auf mittlerer Schiene 7-10 Minuten braten. Aus dem Braeter nehmen und warm stellen. Den Bratensud in der Pfanne mit Bruehe abloeschen und stark einkochen lassen. Orangensaft und Grand Marnier zugeben und wieder einkochen lassen. Die eiskalte Butter darunterschlagen und die Sauce damit binden. Den gruenen Pfeffer und die Ananasstuecke in der Sauce kurz erhitzen. Sauce mit Salz abschmecken. Zum Anrichten das Fleisch schraeg in duenne Scheiben schneiden, Sauce daruebergiessen. Dazu passt Wildreis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Diät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvollDiät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvoll
Wenn die ersten warmen Tage nahen und die Mode wieder figurbetonter wird, möchten viele Menschen ein paar Pfunde abspecken. Lightprodukte verheißen hier eine einfache Lösung.
Thema 5470 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Christiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem HunsrückChristiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem Hunsrück
Während es manche Kollegen von Christiane Detemple-Schäfer ständig ins Rampenlicht zieht, ist die junge Köchin selbst auffällig unauffällig – zumindest, was ihre Medienpräsenz betrifft.
Thema 6226 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Schokoladenfestival chocolART in TübingenSchokoladenfestival chocolART in Tübingen
Beim Internationalen Schokoladenfestival „chocolART“ verwandelt sich Tübingen seit dem Jahr 2005 jeden Winter aufs Neue in Deutschlands Schokoladen-Hauptstadt.
Thema 4117 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |