Rezept Entenbrust auf Shii Take Sosse und gebackenen Trüffelkartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entenbrust auf Shii-Take-Sosse und gebackenen Trüffelkartoffeln

Entenbrust auf Shii-Take-Sosse und gebackenen Trüffelkartoffeln

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24005
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3721 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Suppenwürze aus dem Tee-Ei !
Wenn Sie ihre Gewürze in ein Tee-Ei geben, können Sie dieses nach Fertigstellung des Gerichts ganz einfach wieder herausnahmen. Z.B. Lorbeerblätter oder Nelken, die man ja auch nicht mitisst, muss man nicht lange suchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 g Entenbrust
4  Trüffelkartoffeln
1  Zucchini
3  Tomaten
- - Salz, Pfeffer
- - Olivenöl
- - Knoblauch
- - Frische Kräuter
- - Basilikumblätter
1  Schale Austernpilze
200 ml Sahne
- - Olivenöl
- - Knoblauch
- - Weißwein
- - Sojasosse
- - Frische Kräuter
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell 11.06.1999
Zubereitung des Kochrezept Entenbrust auf Shii-Take-Sosse und gebackenen Trüffelkartoffeln:

Rezept - Entenbrust auf Shii-Take-Sosse und gebackenen Trüffelkartoffeln
Zubereitung: Die Entenbrust würzen, in Olivenöl auf der Hautseite zuerst anbraten und im Ofen garziehen. Die geschälten Trüffelkartoffeln in dünne Scheiben schneiden, im Ofen backen und mit einer Prise Salz abschmecken. Die Zucchini in dicke Scheiben schneiden, mit einem Pariser Löffel aushöhlen und im Salzwasserbad blanchieren. Die geschälten und entkernten Tomaten in Würfel schneiden, in Knoblauch, Salz, Pfeffer und Olivenöl ansautieren. Mit gehackten Kräutern verfeinern, in die blanchierten Zucchinischeiben füllen und im Ofen backen. Für die Sosse die geputzten Austernpilze in Knoblauch und Olivenöl anschwitzen, mit Weißwein und Sojasosse ablöschen, mit Sahne auffüllen, mit gehackten Kräutern verfeinern und einkochen. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Basilikumblättern garnieren. Hierzu empfiehlt unser Weinfachmann einen 96er Chateau Grand Bourdieu, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Weingut D. Haverlan aus Bordeaux/Frankreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 63441 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 22327 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 5090 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |