Rezept ENTENBRUST AUF SANDDORN , KUERBISGEMUESE UND WEISSKOHL

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept ENTENBRUST AUF SANDDORN-, KUERBISGEMUESE UND WEISSKOHL

ENTENBRUST AUF SANDDORN-, KUERBISGEMUESE UND WEISSKOHL

Kategorie - Gefluegel, Ente, Kuerbis, Sanddorn, Weisskraut Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28856
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4281 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: ganze Walnüsse !
Walnüsse, die man im Ganzen braucht, bekommt man durch einen Trick unbeschädigt aus der Schale. Legen sie die Nüsse 24 Stunden in lauwarmes Wasser und knacken Sie sie erst dann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Entenbrust ohne Knochen
1  Dicke Zwiebel
1 gross. Moehre
100 g Kuerbis
200 ml Gefluegelfond
200 ml Organgensaft
- - Butter
- - Salz und Pfeffer
600 g Weisskohl
1 mittl. Zwiebel
2 El. Butter
2 El. Sanddornmarmelade
1 El. Sanddornsaft
- - Salz und Pfeffer
300 g Kuerbis
1 El. Butter
2 El. Weisswein
- - Salz und Pfeffer
- - Ulli Fetzer NORDTEXT
Zubereitung des Kochrezept ENTENBRUST AUF SANDDORN-, KUERBISGEMUESE UND WEISSKOHL:

Rezept - ENTENBRUST AUF SANDDORN-, KUERBISGEMUESE UND WEISSKOHL
Die Entenbrust auf der Hautseite in einer Pfanne ohne Fett zirka 5 Minuten braten, wenden und weitere 4 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen. Im Entenfett das grob geschnittene Gemuese anroesten, mit Gefluegelfond und Organgensaft abloeschen. Nach Bedarf noch Wasser zugeben und zirka 20 Minuten durchkochen. Dann passieren,reduzieren, entfetten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Bedarf mit Sossenbinder andicken. Fuer den Weisskohl wird die gewuerfelte Zwiebel in Butter angeduenstet. Den in feine Streifen geschnittenen Weisskohl zugeben und mitduensten.Sanddornmarmelade zugeben und kurz durchschmoren. Den Sandornsaft vorsichtig zugeben und etwas Wasser, damit nichts anbrennt. Je nach Geschmack bissfest oder weich garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fuer das Kuerbisgemuese Butter schmelzen, den grob geraspelten Kuerbis zugeben und durchschwenken. Wein dazugeben und bissfest garen. Vor dem Anrichten die Entenbrust fuer zirka 5 Minuten unter den Grill schieben und dann noch etwas ruhen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 9568 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6452 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 74790 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |