Rezept Entenbrust auf Feldsalat mit Kuerbis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entenbrust auf Feldsalat mit Kuerbis

Entenbrust auf Feldsalat mit Kuerbis

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18874
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4135 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennesseltee !
Wirkt Blutreinigend, gegen Rheumabeschwerden und Ödeme, hilft bei der Entschlackung und Ausscheiden von Giften

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Entenbruestchen
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Jodsalz
1 Tl. Butterschmalz
- - Butterschmalz
150 g Kuerbis
- - Salzwasser
- - (Obst-)Essig
- - Nelke
- - Prise Zucker
1 El. Obstessig
1 El. Himbeeressig
1 El. Keimoel
1  Schalotte
- - Pfeffer
- - aus der Muehle
250 g Feldsalat
80 g Austernpilze
80 g Fenchel
1 El. Kuerbiskerne
- - Oregano
- - Beifuss
1 El. Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Entenbrust auf Feldsalat mit Kuerbis:

Rezept - Entenbrust auf Feldsalat mit Kuerbis
Die Entenbrust in feine Streifen schneiden, mit Pfeffer und wenig Salz wuerzen und in heissem Butterschmalz braten. Die in mundgerechte Stuecke geschnittenen Austernpilze sowie den in feine Streifen geschnittenen Fenchel dazugeben und kurz mitduensten. Zum Schluss kommen noch die Kuerbiskerne und die Gewuerze hinzu und das Ganze wird mit Creme fraiche verfeinert. Den Kuerbis in Wuerfel schneiden und in einem Sud aus Wasser, Essig, Nelke und einer Prise Zucker auf den Biss kochen. Anschliessend abtropfen lassen und mit einem Dressing aus Obstessig, Himbeeressig, Keimoel, einer klein geschnittenen Schalotte und Pfeffer aus der Muehle garnieren. Den Feldsalat gruendlich waschen und auf einem Teller ringsum anrichten. Mit mariniertem Kuerbis belegen. In die Mitte des Tellers die Entenbrust anrichten und (eventuell) mit frischen Kraeutern (oder Tiefkuehlware) ausgarnieren. ** Gepostet von: Gisela Langsch Stichworte: Gefluegel, Ente, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13514 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Wildschwein und WildschweinfleischWildschwein und Wildschweinfleisch
Wer sich beim Walspaziergang unverhofft Aug in Aug mit einem ausgewachsenem Wildschwein wiederfindet und dieses Schwein gerade Frischlinge beschützt, ist es das Klügste, sich flach auf den Boden zu legen und tot zu stellen.
Thema 9521 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Primeur - Wein oder Gemüse Primeur ?Primeur - Wein oder Gemüse Primeur ?
Vor kurzem habe ich gehört, Primeur sei nicht nur die Bezeichnung für eine bestimmte Sorte Wein, sondern auch für junges Gemüse.
Thema 8262 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |