Rezept Entenbrust auf Feldsalat mit Kuerbis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entenbrust auf Feldsalat mit Kuerbis

Entenbrust auf Feldsalat mit Kuerbis

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18678
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3621 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Wein liegt die Wahrheit !
Trockene Weine sind immer vorzuziehen, denn die süß schmeckenden Chemikalien sind hier nicht zu befürchten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Entenbruestchen
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Jodsalz
1 Tl. Butterschmalz
150 g Kuerbis
- - Salzwasser
- - Essig
- - Nelke
1 Prise Zucker
1 El. Obstessig
1 El. Himbeeressig
1 El. Keimoel
1  Schalotte
- - Pfeffer aus der Muehle
250 g Feldsalat
80 g Austernpilze
80 g Fenchel
1 El. Kuerbiskerne
- - Oregano
- - Beifuss
1 El. Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Entenbrust auf Feldsalat mit Kuerbis:

Rezept - Entenbrust auf Feldsalat mit Kuerbis
Die Entenbrust in feine Streifen schneiden, mit Pfeffer und wenig Salz wuerzen und in heissem Butterschmalz braten. Die in mundgerechte Stuecke geschnittenen Austernpilze sowie den in feine Streifen geschnittenen Fenchel dazugeben und kurz mitduensten. Zum Schluss kommen noch die Kuerbiskerne und die Gewuerze hinzu und das Ganze wird mit Creme fraiche verfeinert. Den Kuerbis in Wuerfel schneiden und in einem Sud aus Wasser, Essig, Nelke und einer Prise Zucker auf den Biss kochen. Anschliessend abtropfen lassen und mit einem Dressing aus Obstessig, Himbeeressig, Keimoel, einer klein geschnittenen Schalotte und Pfeffer aus der Muehle marinieren. Den Feldsalat gruendlich waschen und auf einem Teller ringsum anrichten. Mit mariniertem Kuerbis belegen. In die Mitte des Tellers die Entenbrust anrichten und evtl. mit frischen Kraeutern ausgarnieren. * Quelle: Nach SAT.1 Text 02.12.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Gefluegel, Dunkel, Ente, Kuerbis, Gemuese, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44586 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Schonkost für das eigene WohlbefindenSchonkost für das eigene Wohlbefinden
Schonkost ist nicht nur empfohlen bei bestimmten Erkrankungen, sondern sorgt auch in der alltäglichen Ernährung für Wohlbefinden und mehr Lebensqualität.
Thema 94072 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7752 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |