Rezept Entenbraten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Entenbraten

Entenbraten

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6625
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 49161 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 3

Küchentipp: Das erweiterte Kochbuch !
Ein Briefumschlag, auf die Innenseite des Kochbuchdeckels geklebt, bietet eine gute Möglichkeit, lose Rezepte oder Zeitungsausschnitte aufzubewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  kuechenfertige Ente (etwa 2 kg)
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
1/2 Tl. gemahlener Kuemmel
3  Moehren
2  Zwiebeln
1 El. Honig
1 El. koerniger Senf
1 El. Creme fraiche
3 El. Orangenlikoer
- - (koennt ihr auch weglassen)
Zubereitung des Kochrezept Entenbraten:

Rezept - Entenbraten
Die Talgdruese am Schwanz und sonstiges ueberschuessiges Fett aus der Ente herausschneiden. Ente abspuelen und trockentupfen. Innen und aussen mit Salz, Pfeffer und Kuemmel einreiben. Die Ente in Form binden: Fluegel so unter den Ruecken stecken, dass sie fest anliegen. Keulen fest an den Koerper druecken und zusammenbinden. Die Ente mit dem Ruecken nach oben in einen Braeter legen. Grob zerkleinerte Moehren und Zwiebeln dazugeben. Einen Achtelliter Wasser zugiessen und in den Backofen schieben. Auf 250 Grad schalten und 40 Minuten braten. Ente wenden und den Backofen auf 175 Grad schalten. Eine Stunde 30 Minuten weiterbraten. Hin und wieder wenig heisses Wasser nachgiessen. Honig im Wasserbad erwaermen (oder in der Mikrowelle) und mit Senf verruehren. Ente herausnehmen und auf den Rost des Backofens legen. Mit der Honigmischung bestreichen. Ente bei 200 Grad noch etwa 15 Minuten braten, bis sie knusprig ist. Inzwischen eine Tasse Wasser zum Bratensatz giessen und loskochen. Bratensatz entfetten. Creme fraiche zugeben und im offenen Topf saemig einkochen lassen Sosse mit Salz und Orangenlikoer abschmecken und zur Ente servieren. * Pro Portion ca. 360 Kalorien / 1507 Joule ** Article: 233 of zer.t-netz.essen From: c.bluehm@link-f.comlink.de Stichworte: ZER, Entenbraten, Ente, Gefluegelgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Exotische Früchte reich an Abwechslung und VitamineExotische Früchte reich an Abwechslung und Vitamine
Sie haben genug von Apfel, Bananen und Orangen? Dann probieren Sie doch einmal zur Abwechslung mal die Exoten aus Übersee – echte Alternativen zu den Klassikern im Obstregal.
Thema 14524 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14646 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Koriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen KücheKoriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen Küche
Ist das tatsächlich wahr – es gibt ein Gewürz, das Brot und Lebkuchen verfeinert und gleichzeitig unverzichtbar in indischen Chilis und Currymischungen ist?
Thema 10212 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |